3129 Kurse • 10917 Termine • 164 Anbieter • mit Abschluss 684 • mit Zertifikat 1707 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Java Aufbaukurs

Im Java Aufbaukurs werden fortgeschrittene Themen basierend auf Java 8, sowie weiterführende objektorientierte Konzepte behandelt.
Es werden Kenntnisse für die Entwicklung komplexerer grafischer Benutzeroberflächen, Anbindung an relationale Datenbanken und Grundlagen der Client-Server-Programmierung vermittelt. Des Weiteren werden Grundlagen der Multi-Thread-Programmierung behandelt. Neben den Java-spezifischen Themen geht es in diesem Modul auch um Versionskontrolle und Testen mit JUnit.

Lernziel
Sie erweitern Ihr Fachwissen im Weiterbildungskurs Java Aufbaukurs um praxisrelevante und aktuelle Kenntnisse.

Vorkenntnisse
Die Teilnahme an dem Kurs Java Grundkurs ist von Vorteil. Grundlegende Java-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Kursaufbau

  • Fortgeschrittene Konzepte
    • Java 8 Neuerungen
    • Erweiterte Konzepte für die Entwicklung moderner Benutzeroberflächen mit JavaFX
    • Designpattern (Factory Method, Composite, Decorator, Observer)
    • Collections Wiederholung und Vertiefung
    • Generische Klassen
    • Reflektion und Annotation
  • Persistenz und Datenbanken
    • Serialisierung von Objekten (XML/JSON)
    • Datenbankprogrammierung mit JDBC
    • DAO und weitere Konzepte für Datenbankanwendungen
  • Thread-Programmierung
    • Grundlagen der Multi-Thread-Programmierung
    • Steuerung von Threads
    • JavaFX-Threads
  • Grundlagen der Netzwerk-Programmierung
    • Sockets
    • Client/Server- und P2P-Konzepte
  • Weitere Themen
    • Versionsmanagement (Git)
    • Testen mit JUnit

Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.


E-Learning mit cimdata: Wie funktioniert cimlive? Nach einer umfassenden Einführung lernen die Teilnehmer im virtuellen Klassenraum. Über cimlive läuft der Unterricht mithilfe von Kamera, Headset und zwei Monitoren ab und ermöglicht es dem Dozenten, die Teilnehmer individuell einzubinden, zu unterstützen und den Lernerfolg zu sichern.
Kostenfreie Schnuppertage mit vorheriger Anmeldung möglich.

Fördermöglichkeiten: Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst, Transfergesellschaften sowie der Rentenversicherungsträger (DRV)

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Webinar i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
09.10.17 - 03.11.17
dauerhaftes Angebot
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
04.12.17 - 12.01.18
dauerhaftes Angebot
08:30 - 16:15 Uhr
6 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
12.02.18 - 09.03.18
dauerhaftes Angebot
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
09.04.18 - 04.05.18
dauerhaftes Angebot
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
Anbieteradresse
cimdata Bildungsakademie GmbH
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040-25335910
Fax: 040-25335911
Kontakt: Bente Schmidt, Mo-Fr: 9-16 Uhr
www.cimdata.de
schmidt@cimdata.de

Anbieterdetails anzeigen...