Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Baurecht und Bauleitung

Inhalt

In diesem Kurs erlernen Sie den Umgang mit rechtlichen Problemen, die bei einem Bauvorhaben auftreten können. Sie lernen das öffentliche und zivile Baurecht kennen und beschäftigen sich darüber hinaus sowohl mit grundstücks- und nachbarrechtlichen Fragen als auch mit allgemeinrechtlichen Aspekten.

Lernziel
Sie erweitern Ihr Fachwissen im Weiterbildungskurs Baurecht und Bauleitung um praxisrelevante und aktuelle Kenntnisse.

Vorkenntnisse
Eine abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung in den Bereichen Bau, Bauplanung, Architektur o.ä. ist von Vorteil.

Kursaufbau
Die folgenden Themen werden auf dem neuesten Stand praxisnah erschlossen. Wir legen großen Wert auf die Praxisorientierung unserer Dozenten/-innen. Schritt für Schritt werden Sie in die Materie des Baurechts und der Bauleitung eingeführt.

  • Vertragsrecht
    • VOB/ A,B,C und Beispiele der Rechtsprechung
  • Thematik Öffentliches Recht und Rechtsgrundsätze BauGB und Bauordnung
  • Behandlung der Themen Zulässigkeit von Bauprojekten, Genehmigungsverfahren, Haftung der Genehmigungsbehörden und Fristen

Sie üben die erlernten Thematiken anhand realer Fälle und deren Rechtsprechung. Sie erhalten für den Unterricht und Ihre künftige berufliche Tätigkeit ausgesuchte Skripte und die wichtigsten Auszüge aktueller Gesetzestexte.

Praxisprojekte, Fallstudien und Übungen werden Sie mit fachlicher Unterstützung durchführen, um das erlernte Wissen zu festigen und zu vertiefen.


E-Learning mit cimdata: Wie funktioniert cimlive? Ihr Präsenzunterricht findet im virtuellen Klassenraum statt. Sie sind mittels Video- und Audiokonferenz während der gesamten Unterrichtszeit live und in Echtzeit mit ihrem/r Fachdozenten/in und ihren Mitstudierenden verbunden. Während auf einem Bildschirm die Anwendung sichtbar ist, mit der Sie arbeiten, sehen Sie auf einem zweiten Bildschirm die durch den/die Dozenten/in präsentierten Lehrinhalte und ihre Mitstudierenden. Über Bildschirmfreigaben werden Sie jederzeit individuell unterstützt, können mit anderen Teilnehmern in Austausch treten und ihre Arbeitsergebnisse der gesamten Klasse präsentieren. Ihre Fragestellungen werden umgehend durch den/die Dozenten/in beantwortet; in Arbeitsgruppen bearbeiten Sie Projekte. Die fachliche Betreuung der Dozierenden ist während des gesamten Unterrichtszeitraums gewährleistet.

Kostenfreie Schnuppertage mit vorheriger Anmeldung möglich.

Fördermöglichkeiten: Fördermöglichkeiten sind mit Bildungsgutschein SGB II und SGB III sowie durch Rentenversicherungsträger (DRV), Berufsgenossenschaften (BG) und den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr möglich. Weitere Fördermöglichkeiten sind Bildungsurlaub, Bildungsprämie oder Bildungscheck.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Webinar i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
09.09.19 - 04.10.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen (180 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 24 Teilnehmer