Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

E-Learning: Abschluss: Gesundheits- und Pflegeassistent/in (plus Sprache) [Umschulung in Vollzeit]

quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH Harburg-City, Schloßmühlendamm 8-10, 21073 Hamburg

Inhalt

Pflege in den Bereichen stationäre Altenpflege, ambulante Pflege und Krankenhaus

Gesundheits- und Pflegeassistenten/-innen werden überall dort benötigt, wo hilfsbedürftige oder kranke Menschen jeden Alters gepflegt werden – über einen kurzen oder längeren Zeitraum. Zu Hause, in der ambulanten Versorgung, wie aber auch in stationären Pflegeinrichtungen oder im Krankenhaus. Die Inhalte liegen deshalb in der Alten- und Krankenpflege sowie im Haushaltsmanagement. Sie unterstützen hilfe- und pflegebedürftige Menschen bei der generellen Grundversorgung und arbeiten eng mit anderen Berufen aus der Gesundheitsbranche zusammen.

Außerdem sind sie an der Pflegeplanung beteiligt und dokumentieren die Pflegemaßnahmen. Zu ihren Aufgaben kann auch die Betreuung der gesamten Familie gehören, wenn etwa ein Elternteil erkrankt ist. Gesundheits- und Pflegeassistenten/-innen sind beschäftigt bei ambulanten Pflegediensten, in Wohngemeinschaften für Pflegebedürftige, in Alten- und Pflegeheimen sowie in Krankenhäusern und in der Kurzzeitpflege - etwa nach der Entlassung aus einer stationären Einrichtung.

Diese Umschulung wird in Teilzeit und in Vollzeit angeboten. Der Sprachunterricht wird während der Umschulung kontinuierlich fortgeführt. Jeweils freitags wird Sie ausschließlich Sprachunterricht begleiten.

Zielgruppe
Personen, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen bzw. arbeitsuchend gemeldet sind - ohne verwertbaren Berufsabschluss. Die Umschulung richtet sich insbesondere an Migrantinnen und Migranten, die zusätzlich eine Vorbereitung in der deutschen Sprache benötigen.

Teilnahmevoraussetzungen
Eignungsfeststellung
Termine zur Eignungsfeststellung bitte telefonisch vereinbaren.

Diese Umschulung richtet sich insbesondere an Migrantinnen und Migranten, die zusätzlich eine Vorbereitung in der deutschen Sprache benötigen. Der Sprachunterricht wird während der Umschulung fortgeführt. Jeweils freitags wird ausschließlich Sprachunterricht stattfinden.

Abschluss
Assistent/in - Gesundheits- und Pflegeassistent/in [staatlich anerkannt] (Ausbildung, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart
Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
E-Learning i
Corona-Pandemie-Update: Seit dem 6. Mai sind berufliche Qualifizierungen unter bestimmten Auflagen wieder im Präsenzunterricht möglich. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt beim Anbieter.Präsenzunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
15.06.20 - 09.01.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:30 - 15:30 Uhr dauerhaftes Angebot
19 Monate (1870 Std.)
kostenlos durch Umschulung
Schloßmühlendamm 8-10
21073 Hamburg - Harburg

max. 25 Teilnehmer