Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Fachwirt/in - Logistiksysteme

(Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme (IHK))

Inhalt

Staatlich anerkannte "Geprüfte Fachwirte für Logistiksysteme (IHK)" sind gehobene Kaufleute für den praxisorientierten Einsatz mit zielorientiertem Umsetzungsvermögen.

Umfassend werden kaufmännische Grundlagen vermittelt und der Kompetenzaufbau in Materialbeschaffung, Produktionslogistik und Logistikmanagement als Dienstleistung gefördert.

Im Rahmen des Lehrgangs wird die Nutzung von kaufmännischen Instrumenten und Lösungsmethoden gelehrt. Hierzu gehören Märkte und Wertschöpfungsketten zu analysieren, logistische Konzepte zu entwickeln, Logistiklösungen zu planen und in Projekten umzusetzen. Die Sicherstellung von Qualitätsmanagementanforderungen sowie eine zielsichere Führung von Mitarbeitern werden ebenfalls behandelt.
Zur intensiven Vorbereitung auf die IHK-Prüfungsteile wird auf dieses modular erworbene Wissen aufgebaut. Zwischenprüfungen verdeutlichen regelmäßig den persönlichen Leistungsstatus und stellen den Lernerfolg sicher.

Besonders geeignet ist dieser Abschluss für Berufsaufsteiger und Berufsrückkehrer mit hohem Eigenanspruch.
Ergänzt wird dieser Fortbildungsabschluss um eine zusätzliche Personenzertifizierung als Qualitätsbeauftragte/r (QB TAW Cert), da QM die Abläufe und Arbeitsprozesse (Workflow) intensiv regelt. Ebenso ist die Ausbildereignung IHK integriert, um Berufsausbildungen zu organisieren.

Der Gesamtlehrgang besteht aus folgenden Kursmodulen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Logistikmanagement - Produktion, Zoll und Seehafen
  • theoretisches und praktisches Projektmanagement gemäß DIN 69900, 69901 und ISO 21500 (gemäß Level D der IPMA)
  • Prozesse analysieren, planen und aktiv an der Umsetzung mitwirken (gemäß DIN EN ISO 9001)
  • Methodik, Didaktik in der Ausbildung, inkl. Ausbildereignungsprüfung IHK
  • anwendbares Qualitätsmanagement, inklusive Personenzertifizierung zum/zur Qualitätsbeauftragten (QB)TAW Cert
  • Einkauf- und Beschaffungsmanagement, Lieferantenbewertung
  • Unternehmensplanung, Inhalte Businessplan und Businessplan erstellen
  • Microsoft Office (aufbauendes Anwenderwissen in word, excel, powerpoint)
  • Personalmanagement (Personalbeschaffung, Organisation von Rekruitingmaßnahmen und optimierte Personalführung)
  • Recht im kaufmännischen Umfeld (Unternehmensformen, AGB, BGB, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht, UWG, BetrVG, AÜG)
  • inkl. 4-wöchige Intensivvorbereitung auf die IHK-Prüfungsteile Fachwirt/in für Logistiksysteme IHK

Insgesamt erfordert die Weiterbildung neben den 1440 Unterrichtseinheiten einen hohen, privaten Selbstlernumfang.

Voraussetzungen:
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung folgender Bereiche:
Spedition und Logistikdienstleistung, Spedition, Industrie, Groß- und Außenhandel, Schifffahrt und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
anderer dreijährigen anerkannter Berufsabschluss und anschließend dreijährige Berufspraxis
oder
der Nachweis einer mindestens fünfjährigen Berufspraxis im o.g. Themengebiet

Hinweis:
Die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen wird von der zuständigen IHK vorgenommen. Diese Voraussetzungen müssen zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung erfüllt sein.
Im eigenen Interesse sollten Sie die Prüfung der Zulassungsvoraussetzung von der IHK vor Lehrgangsbuchung vornehmen!

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungen:

  • Bildungsgutschein
  • BAföG
  • Weiterbildungsbonus
Abschluss
Fachwirt/in - Logistiksysteme (PrüfO vom 21.08.14) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
24.09.19 - 29.06.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1440 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 15 Teilnehmer

Lassen Sie die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen vor Lehrgangsstart von der zuständigen IHK/HK prüfen!
(siehe Verordnung für den gewählten Abschluss)
Angestrebte IHK Prüfung im Herbst 2020

06.01.20 - 21.09.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1440 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Lassen Sie die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen vor Lehrgangsstart von der zuständigen IHK/HK prüfen!
(siehe Verordnung für den gewählten Abschluss)
Angestrebte IHK Prüfung im Herbst 2020

30.06.20 - 19.03.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1440 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Lassen Sie die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen vor Lehrgangsstart von der zuständigen IHK/HK prüfen!
(siehe Verordnung für den gewählten Abschluss)
Angestrebte IHK Prüfung im Frühjahr 2021