Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

E-Learning: Abschluss: Fachwirt/in - Büro- und Projektorganisation

Hanse College EBA GmbH, Sachsenstraße 5, 20097 Hamburg

Inhalt

Lehrgangsinformationen

Staatlich Geprüfte Fachwirte sind gehobene Kaufleute für den praxisorientierten Einsatz mit zielorientiertem Umsetzungsvermögen. Backoffices, Sekretariate, Assistenzen und administrative Arbeitsplätze in Unternehmen erfordern umfassendes kaufmännisches und organisatorisches Wissen und Können. Die Absolventen lernen prozessorientierte Arbeitsabläufe und die Organisation bewältigen und werden auf gehobene Assistenz- und Koordinationsaufgaben vorbereitet.
Im Rahmen des Lehrgangs wird die Nutzung von kaufmännischen Instrumenten und Lösungsmethoden gelehrt. Hierzu gehören Märkte zu analysieren, Einkaufskonzepte zu entwickeln, Prozesse zu planen und in Projekten umzusetzen sowie die Buchhaltung zu organisieren. Unter Beachtung der rechtlichen Bedingungen lernen Sie ebenfalls die Sicherstellung von Qualitätsmanagementanforderungen. Die zielsichere Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden und Vorgesetzten sowie Präsentationsfähigkeiten werden intensiv geübt.

Zur gezielten Vorbereitung auf die IHK-Prüfungsteile wird auf dieses modular erworbene Wissen aufgebaut.
Die Prüfungsrelevanten Handlungsfelder
1.Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen
2.Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen in betrieblichen Leistungsprozessen
3.Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro-und personalwirtschaftlichen Umfeld
4.Steuern von Geschäftsprozessen im bürowirtschaftlichen Umfeld
werden durch Wissenstransferleistungen während der gesamten Lehrgangsdauer geübt und angewendet.
Zwischenprüfungen verdeutlichen zudem regelmäßig Ihren persönlichen Leistungsstand und stellen den Lernerfolg sicher.

Besonders geeignet ist dieser Abschluss für Berufsaufsteiger und Berufsrückkehrer mit hohem Eigenanspruch.

Ergänzt wird dieser Fortbildungsabschluss um eine zusätzliche Personenzertifizierung als Qualitätsbeauftragte/r (QB TAW Cert), da QM die Abläufe und Arbeitsprozesse (Workflow) intensiv regelt. Ebenso ist die Ausbildereignung IHK integriert, um auch Berufsausbildungen zu organisieren.

Kursmodule:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • customer relationship Management (CRM)
  • Enterprise Resource Planning (ERP)gemäß DIN EN ISO 9001 und ISO 14001 - inklusive Softwareschulung in Lexware financial office pro
  • Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO/IEC 17024, 19011 - inklusive Personenzertifizierung zum/r Qualitätsbeauftragte/r (QB TAW Cert)
  • Projektmanagement gemäß DIN 69900, 69901 und ISO 21500 - inklusive Softwareschulung in MS Project
  • Prozessmanagement gemäß DIN EN 9001
  • Ausbildereignungsnachweis
  • Einkauf - handlungsspezifische Qualifikationen gemäß DIN EN ISO 9001 und ISO 14001
  • Microsoft Office für Dienstleistungsberufe
  • Unternehmensplan und Businessplan erstellen
  • Personalplanung und Personalmanagement
  • Recht im kaufmännischen Umfeld
  • inklusive 4-wöchige Intensivvorbereitung auf die schriftlichen und mündlichen IHK-Prüfungen

Zugangsvoraussetzungen:
eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischer oder verwaltender Ausbildungsberuf und anschließend mindestens einjährige Berufspraxis
oder
ein Abschluss in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließende zweijährige Berufspraxis

Hinweis:
Die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen wird von der zuständigen IHK/HK vorgenommen. Im eigenen Interesse sollten Sie die Prüfung der Zulassungsvoraussetzung von der IHK/HK vor Lehrgangsbuchung vornehmen!

Zielgruppe

Berufserfahrene Personen, die im BackOffice, in der Organisation oder im Projektmanagement aufsteigen, ihre Stellung festigen, oder Ihre spezialisierten Kenntnisse in diesem Umfeld nachweisen wollen.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss
Fachwirt/in - Büro- und Projektorganisation (PrüfO vom 21.08.14, zuvor "Fachkaufmann") i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Corona-Pandemie-Update: Seit dem 6. Mai sind berufliche Qualifizierungen unter bestimmten Auflagen wieder im Präsenzunterricht möglich. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt beim Anbieter.Präsenzunterricht i
E-Learning i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
16.06.20 - 19.03.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1520 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
Sachsenstraße 5
20097 Hamburg - Hammerbrook

max. 15 Teilnehmer

Die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen wird von der zuständigen IHK/HK vorgenommen.

30.06.20 - 20.04.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr dauerhaftes Angebot
10 Monate (1520 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen wird von der zuständigen IHK/HK vorgenommen.

22.09.20 - 16.07.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr dauerhaftes Angebot
10 Monate (1520 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 15 Teilnehmer

Die Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen wird von der zuständigen IHK/HK vorgenommen.
Geplante IHK Prüfung im Herbst 2021