Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Spanende Metallbearbeitung (Spezialist) Drehen, Fräsen und CNC

Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw), Hammerbrookstraße 92, 20097 Hamburg

Inhalt

Ziel:
Arbeitsaufnahme in metallverarbeitenden Betrieben durch individuelle Fortbildung, Auffrischen von Fachkenntnissen, Erweitern von Fachkenntnissen.

Die Maßnahme ist unterteilt in drei Qualifizierungsstufen die jeweils mit einer Teilprüfung abgeschlossen werden.

Qualifizierungsstufen:

1. Spanende Metallbearbeitung (konventionell)

• Modul 1.1 Grundstufe konventionelles Drehen (80 UE)
• Modul 1.2 Aufbaustufe Drehen (160 UE)
• Modul 1.3 Grundstufe konventionelles Fräsen (80 UE)
• Modul 1.4 Aufbaustufe Fräsen (160 UE)

2. Spanende Metallbearbeitung (CNC-Technik, Spezialisten)

• Modul 2.1 CNC-Drehen Grundstufe (80 UE)
• Modul 2.2 CNC-Fräsen Grundstufe (80 UE)
• Modul 2.3 CNC-Drehen Aufbaustufe (160 UE)
• Modul 2.4 CNC-Fräsen Aufbaustufe (160 UE)
• Modul 2.5 CNC-Drehen Anwenderstufe(Spezialist) (240 UE)
• Modul 2.6 CNC-Fräsen Anwenderstufe(Spezialist) (240 UE)

Rahmenbedingungen: Lehr- und Lernmittel, Material und Arbeitskleidung werden gestellt. Auch stehen ausreichend Steh- und Gehhilfen für berufliche Rehabilitanden (m/w) zur Verfügung.

Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden je nach Voraussetzung und Ziel des Kunden.
Kostenlose Info-Veranstaltung jeden Mittwoch 10:00 Uhr.

Zielgruppe: Für Facharbeiter oder qualifizierte Helfer aus dem Metallhandwerk mit ausreichenden Deutschkenntnissen

Weitere Informationen und Auskünfte zu dem Kurs:

Herr Schoop, 040 780 981 - 17,
E-Mail: schoop.dennis@bfw.de

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Corona-Pandemie-Update: Seit dem 6. Mai sind berufliche Qualifizierungen unter bestimmten Auflagen wieder im Präsenzunterricht möglich. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt beim Anbieter.Präsenzunterricht i