Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Ausbilderschein (AEVO)

DAA - Deutsche Angestellten-Akademie Hamburg, Hamburger Straße 181, 22083 Hamburg

Inhalt

Als Ausbilder/-in wählen Sie die neuen Auszubildenden aus. Sie überwachen die Einhaltung des betrieblichen Ausbildungsplanes, kontrollieren die Ausbildungsnachweise und unterweisen die Auszubildenden in theoretischen und praktischen Inhalten des jeweiligen Ausbildungsberufes.

In vier Wochen bereiten wir Sie auf die schriftliche Ausbildereignungsprüfung vor. Danach entscheiden Sie sich wahlweise für ein bis zwei Termine zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung. In kleinen Gruppen besprechen Sie jede einzelne Präsentation und gehen so mit einem besonders guten Gefühl in die Prüfung.

Die Inhalte im Überblick

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Methoden
Präsenzunterricht

Optional:

  • Mündliche Prüfungssimulation anhand praxisnaher Fallbeispiele nach bestandener schriftlicher Prüfung

Ihre Vorteile
Unsere Dozentinnen und Dozenten sind größtenteils Mitglieder in den jeweiligen Prüfungsausschüssen der HK/ IHK und verfügen somit über spezielles Know-how in den einzelnen fachlichen Themen.

Voraussetzungen
Die Prüfung können alle machen, wirklich alle. Um sich als Ausbilder für seinen Betrieb eintragen zu lassen muss man seine Eignung als Ausbilder nachweisen. Zu der Prüfung tut man eben dieses entweder durch:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung

oder

  • 4,5 Jahre Berufserfahrung.

Fördermöglichkeiten

  • BAföG
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsurlaub

Eine Übernahme der Kosten ist ggf. durch Ihren Arbeitgeber möglich. Fragen Sie mal nach.

Besonderheiten:

  • eigene Küche für unsere Kursteilnehmer
  • kostenfreie Parkplätze
  • barrierefreier Standort
  • Nutzung des Internets auch außerhalb der Kurszeiten
  • 24/7 erreichbare Lernplattform mit allen Inhalten für Ihre Prüfungsvorbereitung

Weitere Infos vom Anbieter

Zertifikat
AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder, nach BBiG, AEVO vom 21.09.2009) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Corona-Pandemie-Update: Seit dem 6. Mai sind berufliche Qualifizierungen unter bestimmten Auflagen wieder im Präsenzunterricht möglich. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt beim Anbieter.Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
03.11.20 - 28.11.20
Di. und Do.
17:30 - 20:45 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (60 Std.) 590
kostenlos per Bildungsgutschein, Rabatt möglich. Zinsfreie Ratenzahlung möglich.
Hamburger Straße 181
22083 Hamburg - Barmbek-Süd

max. 20 Teilnehmer

Kontakt:
Claudia Wildner
claudia.wildner@daa.de
040 251529-262

Prüfungstermin (schriftlich): 02.12.2020
Samstage: 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Samstage: 07.Nov. | 14.Nov. | 21.Nov | 28.Nov. 2020
Prüfungsvorbereitung (mündlich): 08.12.2020