Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form berufliche Qualifizierungen in Hamburg aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

Angebote, die online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Anschlagen von Lasten - Unterweisung für Anschläger/-innen

DEKRA Akademie GmbH Norderstedt, In de Tarpen 76-80, 22848 Norderstedt

Inhalt

Zielgruppe
Personen, die mit dem Anschlagen von Lasten beauftragt sind.

Hintergrund
Beim Kranbetrieb ist das sachgerechte Anschlagen von Lasten von entscheidender Bedeutung für die Vermeidung von Unfällen. Personen, die mit dem
Anschlagen von Lasten, also mit dem Anhängen mittels Seilen, Ketten oder Bändern für den Transport mit einem Kran betraut sind, tragen eine hohe Verantwortung für die Sicherheit und das richtige Zusammenwirken mit dem Kranführer*.
Dazu ist eine Unterweisung nach DGUV Regel 100-500 (BGR 500) Kapitel 2.8 zwingend notwendig.

Rechtliche Grundlagen
DGUV Vorschrift 1 (BGV A1), DGUV Regel 100-500 (BGR 500), BetrSichV, Arbeitsschutzgesetz.

Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre, gesundheitliche Eignung und Kenntnisse der deutschen Sprache.

Abschluss (intern. Bezeichnung)
Zertifikat 'Anschläger/Anschlägerin' der DEKRA
Akademie mit interner Prüfung (schriftlich, praktisch)

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Lastverteilung bei Hebezeugen
  • Arten von Anschlagmitteln und Anschlagfehler
  • Lastaufnahme und Belastungstabellen
  • Grundsätze zur Auswahl von Anschlagmitteln und zum Verladen von Gefahrgütern
  • Prüfung von Lastaufnahmeeinrichtungen und Aufbewahrung von Anschlagmitteln
  • Aussonderungspflicht
  • Umgang mit Lasten und Handhabung von Belastungstabellen
  • Verständigung zwischen Anschläger und Kranführer
  • Anschlagen, Anheben und Absetzen verschiedener Lasten sowie Verwendung von Hilfsmitteln
  • Theorieprüfung und Praxistest

Kompetenz
Die DEKRA Akademie hat langjährige Erfahrung bei der Qualifizierung von Kranpersonal. Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001
und zugelassen nach AZAV.

Zertifikat
Anschläger/in für Schifffahrt/Logistik (nach DGUV)
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Corona-Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich beim Anbieter, ob der Kurs vor Ort oder online stattfindet.Präsenzunterricht