Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form berufliche Qualifizierungen in Hamburg aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

Angebote, die online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

IT Infrastructure Manager + Exin DevOps

New Horizons Hamburg GmbH, Wandsbeker Königstraße 19-21, 22041 Hamburg

Inhalt

Durch die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Server Infrastructure wird bestätigt, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten für die Verwendung eines hocheffizienten und modernen Datencenters mit Kompetenz in den Bereichen Identitätsmanagement, Systemmanagement, Virtualisierung, Speicher und Netzwerke verfügen.

MCSE Server Infrastructure
• MOC 20740: "Installation, Storage and Compute with Windows Server 2016"
• MOC 20741: "Networking with Windows Server 2016",
• MOC 20742: "Identity with Windows Server 2016",
• MOC 20413: "Designing and Implementing a Server Infrastructure"
• MOC 20414: "Implementing an Advanced Server Infrastructure"

PRINCE2 (PRojects IN Controlled Environments) ...
... ist eine strukturierte Methode für Projektmanagement. Sie wird in allen Branchen und für alle möglichen Arten von Projekten im privatwirtschaftlichen Sektor oder von Behörden angewandt.

Die wichtigsten Elemente von PRINCE2 sind:

  • Die Methode ist prozessorientiert.
  • Die geschäftliche Rechtfertigung des Projekts (Business Case) steht immer im Vordergrund.
  • PRINCE2 schafft eine klar definierte Organisationsstruktur für Projekte.
  • Eine produktbezogene Vorgehensweise in der Planung sorgt für ergebnisorientiertes Handeln.
  • Die Methode erleichtert die Aufteilung von Projekten in beherrschbare und kontrollierbare Phasen.
  • Die Methode ist flexibel und kann in jeder Umgebung für jeden Projekttyp angewandt werden.

PRINCE2 Foundation

Die Teilnehmer lernen das Vokabular sowie alle wichtigen Elemente von PRINCE2 und deren Zusammenhang innerhalb der Methode kennen.

PRINCE2 Practitioner

Das Seminar vermittelt vertieftes Wissen über die Projektmanagement-Methode PRINCE2. Die Teilnehmer lernen, die Methode in Projektszenarien anzuwenden.

ITIL® ...
... liefert das Organisationskonzept für die IT-Organisation in Unternehmen. Jedes Unternehmen kann frei und individuell wählen, welche Strategien und Maßnahmen zur Prozessverbesserung und Kostenreduzierung für den eigenen IT-Bereich geeignet sind und wie dabei die optimale Qualität erzielt werden kann.
Der Unternehmensaufbau und die Unternehmensgröße spielen dabei eine untergeordnete Rolle. Unternehmen, die nach ITIL® arbeiten, profitieren von den Prozessverbesserungen, Weiterentwicklung von Mitarbeiterkompetenzen und Produktivitäts- bzw. Performancesteigerungen.

1. ITIL Foundation

Dieses Seminar bereitet auf die Prüfung "ITIL Foundation Certificate in IT Services Management" vor. Mit diesem Zertifikat wird bestätigt, dass der Inhaber die Terminologie, Strukturen und grundlegende Konzepte von ITIL kennt und die wichtigsten Prinzipien der ITIL-Verfahren für Service Management verstanden hat.

2. ITIL Lifecycle Stream: Service Strategy

Es werden folgende Inhalte/Themen vermittelt:

•Service-Strategy-Prinzipien
•Definition von Services und Märkten
•Durchführung strategischer Assessments
•Service-Strategy-Prozesse
•Service Strategy im Umfeld des Service Lifecycle
•Kritische Erfolgsfaktoren und Risiken
•Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung "ITIL Intermediate *Qualification: Service Strategy (SS) Certificate"

3. ITIL Lifecycle Stream: Service Design

Es werden folgende Inhalte/Themen vermittelt:

•Einführung in Service Design
•Service-Design-Prinzipien
•Service-Design-Prozesse
•Organisation von Service Design
•Technologie-Betrachtungen
•Implementierung und Verbesserung von Service Design
•Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken

Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung "ITIL Intermediate Qualification: Service Design (DS) Certificate"

4. ITIL Lifecycle Stream: Service Transition

Es werden folgende Inhalte/Themen vermittelt:

•Einführung in Service Transition
•Service-Transition-Prinzipien
•Service-Transition-Prozesse
•Übergreifende Service-Transition-Aktivitäten
•Organisation von Service Transition
•Technologie-Betrachtungen
•Implementierung von Service Transition
•Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken

Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung "ITIL Intermediate Qualification: Service Transition (ST) Certificate"

5. ITIL Lifecycle Stream: Service Operation

Es werden folgende Inhalte/Themen vermittelt:

•Einführung in Service Operation
•Service-Operation-Prinzipien
•Service-Operation-Prozesse
•Übergreifende Service-Operation-Aktivitäten
•Organisation von Service Operation
•Technologie-Betrachtungen
•Implementierung von Service Operation
•Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken

Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung "ITIL Intermediate Qualification: Service Operations (SO) Certificate"

6. ITIL Lifecycle Stream: Continual Service Improvement

Es werden folgende Inhalte/Themen vermittelt:

•Einführung in Continual Service Improvement
•Continual-Service-Improvement-Prinzipien
•Der 7-Stufen-Verbesserungsprozess
•Continual Service Improvement - Methoden und Techniken
•Organisation von Continual Service Improvement
•Technologie-Betrachtungen
•Implementierung von Continual Service Improvement
•Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken

Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung "ITIL Intermediate Qualification Continual Service Improvement (CSI) Certificate"

7. ITIL Managing Across the Lifecycle

Es werden folgende Inhalte/Themen vermittelt:

•Einführung in die unternehmerischen Belange des IT-Service-*Managements
•Management von Planung und Implementierung des IT-Service-*Managements
•Risiko-Management
•Erkennen der organisatorischen Herausforderungen
•Service-Assessment
•Einbeziehung ergänzender Industrie-Standards

Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung "ITIL Intermediate Qualification: Managing Across the Lifecycle (MALC) Certificate"

Exin DevOps Foundation
In dieser offiziellen DevOps Schulung erlernen Sie die DevOps-Praktiken und -Prinzipien sowie die Kernelemente kennen und können die offizielle DevOps Prüfung in Deutsch oder Englisch ab.
Das DevOps Training stellt die notwendigen Informationen für die Anwendung von DevOps in Ihrer Organisation bereit. Sie lernen die Grundlagen, Zusammenhänge, den strukturellen Aufbau sowie die dafür notwendigen Methoden kennen.

Die Trainingsinhalte im Überblick:

  • Die Geschichte und Notwendigkeit von DevOps
  • Die Schlüsselkonzepte von DevOps
  • Geschäftswert von DevOps
  • Die Konzepte, die C.A.L.M.S. zugrunde liegen
  • Die DevOps Kultur, transformative Führung und DevOps Struktur und Teambildung
  • Entwicklung der DevOps-Praktiken und der 15 wesentlichen Praktiken von DevOps
  • Agile Projektleitung und Scrum-Methodik
  • Schlüsselkonzepte der Cloud-Technologie und Virtualisierung, Automatisierung der Bereitstellungspipeline und Architektur für kontinuierliche Bereitstellung

Exin DevOps Master
In dem DevOps-Master-Training erwerben Sie als IT Service Manager, Projektmanager, Application oder Service Product Owner, Application Developer oder Prozessmanager die Fähigkeiten einschätzen zu können, wie DevOps in einer IT-Organsation eingeführt werden kann.
"Hands-on" ist das Motto dieses Trainings. Die neuen Konzepte und Begriffe lernen Sie durch Interaktionen kennen, die sich an Konzepten des sog. problemorientierten Lernens orientieren. Dazu wird zum einen ein realistisches Business-Szenarios eingesetzt, anhand dessen die theoretischen Inhalte praxisnah vermittelt und vertieft werden.

Die Trainingsinhalte im Überblick:

  • DevOps-Einführung
  • Planung, Anforderungen, Design
  • Development und Deployment
  • Betrieb (Operation) und Skalierung
  • End-of-Life

Zugang:
IT-Berufserfahrung oder Praktikum oder technische IT-Ausbildung. Vor Seminarbeginn findet ein Beratungsgespräch statt. Wir erstellen für Sie einen individuellen Lernplan je nach Ihren Vorkenntnissen und beruflichen Perspektiven und unterstützen Sie bei der Überarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Jobsuche während der Schulung.

Prüfende Stelle:
Durch unser hauseigenes Testcenter können alle Zertifizierungsprüfungen direkt bei uns vor Ort abgelegt werden.

Zielgruppe:
Arbeitssuchende, Personen mit IT-Erfahrung bzw. IT-Ausbildung, förderfähige Arbeitnehmer/in im Programm Qualifizierungschancengesetz und in Verbindung mit Kurzarbeit und/oder Transfergesellschaften.

Abschluss:
International anerkannte Herstellerzertifizierungen:

  • MCSE
  • PRINCE2 Foundation
  • PRINCE2 Practitioner
  • ITIL Expert
  • Exin DevOps Foundation
  • Exin DevOps Master
Zertifikat
MCSE [privatrechtlich] (nach MS-Prüfungsrichtlinien) i
PRINCE2 Foundation i
PRINCE2 Practitioner i
ITIL Expert
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Corona-Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich beim Anbieter, ob der Kurs vor Ort oder online stattfindet.Präsenzunterricht
Web-Seminar

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 9 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
16.08.21 - 05.05.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
Wandsbeker Königstraße 19-21
22041 Hamburg - Wandsbek

max. 15 Teilnehmer

30.08.21 - 19.05.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

13.09.21 - 07.06.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

27.09.21 - 21.06.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

11.10.21 - 05.07.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

25.10.21 - 19.07.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

08.11.21 - 02.08.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

22.11.21 - 16.08.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer

06.12.21 - 30.08.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
09:00 - 17:00 Uhr dauerhaftes Angebot
9 Monate (1665 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 15 Teilnehmer