Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form berufliche Qualifizierungen in Hamburg aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

Angebote, die online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Stabilisierung einer Beschäftigung [Aktivierungsgutschein]

DTP AKADEMIE, Osterstraße 116, 20259 Hamburg

Inhalt

Stabilisierung einer Beschäftigung
Umfang: 12 ? 96 UE, Einzelcoaching
gem. § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III
Modul 42

Um dem Risiko eines vorschnellen Beschäftigungsabbruchs entgegenzuwirken, ist eine professionelle Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme für die meisten Teilnehmenden wichtig.

Mit Aufnahme einer Beschäftigung oder ggf. Ausbildung ist die erste Phase im Betrieb von besonderer Bedeutung. Die Phase des Einstiegs legt den Grundstein für ein gefestigtes Beschäftigungsverhältnis und damit einer guten Zusammenarbeit zwischen neuem Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Treten hier Konflikte, Krisen, Enttäuschungen, Über- oder Unterforderung etc. auf, ist es oft schwierig, diese Situationen derart zu lösen und aufzufangen, dass eine Zusammenarbeit bzw. das Beschäftigungsverhältnis unbeschadet fortgeführt werden kann.

Insbesondere Bewerber mit einer geringen Frustrationstoleranz und Selbstsicherheit und einer langen Arbeitslosigkeit wählen in diesen Situationen den Weg des geringsten Widerstands und bleiben dem betrieblichen Alltag fern oder kündigen überstürzt den erst kürzlich eingegangenen Arbeits- oder Ausbildungsvertrag.

In jedem Beschäftigungsverhältnis oder Ausbildung werden im Laufe der Zeit schwierige Situationen auftreten zum Beispiel:

  • bei einem Wechsel in eine andere Abteilung oder Schicht oder
  • beim Wechsel oder Neueinstellung von Kollegen, mit denen man nicht warm wird oder
  • wenn sich das erste Mal ein Kunde oder Kollege beschwert oder
  • bei einem schlechten Personalgespräch, Änderung der Arbeitszeiten oder
  • plötzlich eintretenden persönlichen Problemen (auch im sozialen Umfeld) durch die ein-gegangene Beschäftigung z.B. Zeitprobleme wichtige private Aufgaben werden vernach-lässigt oder können nicht mehr ausgeübt werden.

Oftmals werden insbesondere von der Zielgruppe dieser Maßnahme in den ersten Monaten der Beschäftigungsaufnahme negative Erfahrungen gemacht, mit denen sie nur schlecht umgehen können.
In diesen Fällen sind wir stets fester Ansprechpartner für unsere Teilnehmer und stehen ihnen in diesen Situationen bei und helfen bei der Entwicklung entsprechender Lösungsansätze.

Förderungsart
Aktivierungsgutschein (Eingliederungshilfe) i
Unterrichtsart
Web-Seminar
Corona-Hinweis: Bitte erkundigen Sie sich beim Anbieter, ob der Kurs vor Ort oder online stattfindet.Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
AVGS-Einzelmaßnahme (gefördert mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) i
Individualcoaching (max. 1 TN)
AVGS-Maßnahmen nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III: Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme