Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Informatikkaufmann/-frau - Vorbereitung auf Externenprüfung / Externenregelung (inkl. Prüfungsgebühren) - 12 Wochen - Kompaktkurs

(Kompaktkurs Informatikkaufmann - Informatikkauffrau- Vorbereitung auf Externenprüfung / Externenregelung (inkl. Prüfungsgebühren) - 12 Wochen)

Inhalt

Ein kurzer ÜberblickDie Externenprüfung bietet Ihnen die Möglichkeit, auch ohne klassische Berufsausbildung einen Berufsabschluss zu erreichen. Dadurch ergeben sich viele Vorteile. Sie können als qualifizierte Fachkraft arbeiten, was sich nicht nur finanziell positiv auswirkt. Ein erfolgreicher Berufsabschluss verbessert auch Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und schützt Sie am besten vor Arbeitslosigkeit. Damit eröffnet das Bestehen der Externenprüfung vielfältige Perspektiven und neue Chancen auf ein erfolgreiches Berufsleben und für einen beruflichen Aufstieg.

In diesem Kurs bereiten Sie sich gezielt auf die Externenprüfung zum Informatikkaufmann bzw. zur Informatikkauffrau vor.

Berufliche Perspektiven
Informatikkaufleute sind Allrounder sowohl in Sachen IT als auch für kaufmännischer Themen. Sie fungieren als Vermittler zwischen den Anforderungen des Betriebs und der IT-Realisierung. Das Berufsfeld ist damit breit gefächert. Mit bestandener Abschlussprüfung erwarten Informatikkaufleute sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, da sie nahezu überall einsetzbar sind.

Anforderungen/VoraussetzungenFür die Zulassung zur Prüfung bei der Kammer ist der Nachweis von einschlägiger praktischer Berufserfahrung notwendig.
Hinweis: Die individuelle Zulassung zur Prüfung muss selbstständig bei der zuständigen IHK beantragt werden. Die Kriterien für die Zulassung und für die Prüfung regelt die jeweilige Kammer. Hier kann es zu regionalen Abweichungen kommen (Bsp. notwendige Praxisanteile im Betrieb). Bitte klären Sie vorab, ob alle Kriterien erfüllt sind.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Inhalte:

Neben den Fachinhalten vermitteln wir Ihnen auch Qualifikationen in den Bereichen:

Wirtschafts- und Sozialkunde
Geschäfts- und Leistungsprozesse
Arbeitsorganisation und Organisationsentwicklung
Informationsorganisation, Personalwirtschaft
Rechnungswesen und Controlling
Projektplanung und -durchführung

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein möglich

Abschluss: Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss
Kaufmann/-frau - Informatik (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 01.08.18) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Webinar i
Abschlussart
Nichtschülerprüfung (Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
23.09.19 - 13.12.19
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
12 Wochen (540 Std.) k. A.
kostenlos per Bildungsgutschein
Hammerbrookstraße 47 A
20097 Hamburg-Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

12 Wochen in Vollzeit