Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

E-Learning: Fachkraft Lohnbuchhaltung mit DATEV

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Hamburg, Hammerbrookstraße 47a, 20097 Hamburg

Inhalt

Ein kurzer Überblick

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung bzw. Lohnbuchhaltung ist in jedem Unternehmen mit Arbeitnehmern eine wichtige Aufgabe. Die Anforderungen an Kenntnissen über die aktuelle Gesetzgebung sind hoch, und der Arbeitgeber trägt eine große Verantwortung.

Die Lohnbuchhaltung ist immer mit der Finanzbuchführung einerseits und der Personalverwaltung andererseits verzahnt. Ein wichtiges Werkzeug der Lohnbuchhaltung ist dabei eine datenbankgestützte Anwendungssoftware, in der die Be- und Abrechnung durchgeführt und die Daten an die Finanzbuchhaltung (FiBu) weitergegeben werden. Diese Software erfüllt auch die Meldepflichten an Sozialversicherungsträger und Finanzamt und bildet die Personalverwaltung des Unternehmens ab.

Mit dem Kurs „Zertifizierte/r Lohnbuchhalter/in“ erwerben Sie eine kaufmännische Vorbildung und weisen durch die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang nach, dass Sie das nötige theoretische und praktische Grundwissen beherrschen, um verantwortlich die Lohn- und Gehaltsbuchhaltung eines Unternehmens mit Hilfe von ERP-Softwarelösungen wie DATEV zu führen. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein trägerinternes Zertifikat.

Anforderungen/Voraussetzungen

Neben einem allgemeinbildenden Schulabschluss SEK I (Sekundarstufe I) und guten Deutschkenntnissen sind Grundkenntnisse in PC-Bedienung und Kenntnisse in den Office-Programmen (MS-Word und Excel) sowie Grundkenntnisse im Rechnungswesen erforderlich.

Inhalte

In fünf aufeinander aufbauenden Einzelmodulen lernen Sie:  

  • Aufgaben und rechtliche Rahmenbedingungen des Personalwesens
  • Grundlagen d. Personalplanung, -entwicklung und -verwaltung
  • Theorie der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Rechtliche Grundlagen der Vergütung und Besteuerung
  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechts

Erweiterte Praxis der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV:

  • Systemeinführung
  • Anlegen der Stammdaten
  • Abrechnungen, Meldungen, Korrekturen
  • Berichte, Jahresmeldungen
  • Zulagenberechnung
  • Beschäftigung besonderer Personengruppen
  • Besondere Beschäftigungsverhältnisse
  • Besondere Vergütungsformen und Leistungen

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein möglich

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
E-Learning
Web-Seminar
Sonstiges Merkmal
Fachkraft - Lohnbuchhaltung [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 17 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
27.07.20 - 30.10.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
Hammerbrookstraße 47 A
20097 Hamburg - Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

27.07.20 - 30.10.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

24.08.20 - 12.03.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
7 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

24.08.20 - 27.11.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

21.09.20 - 29.12.20
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

19.10.20 - 29.01.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

19.10.20 - 08.05.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 12:00 Uhr dauerhaftes Angebot
7 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

16.11.20 - 26.02.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

14.12.20 - 26.03.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

18.01.21 - 23.04.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

15.02.21 - 21.05.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

15.02.21 - 27.08.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 12:00 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

15.03.21 - 18.06.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

12.04.21 - 22.10.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 12:00 Uhr dauerhaftes Angebot
6 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

12.04.21 - 16.07.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

10.05.21 - 13.08.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

07.06.21 - 10.09.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
3 Monate (630 Std.)
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

14 Wochen in Vollzeit; 28 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche