Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.

Darum finden Sie hier:
Übersicht aller geförderten Angebote, die jetzt online weiterhin stattfinden.

Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter! Dieses Angebot befindet sich aktuell im Aufbau!
Info ausblenden...

Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.

Wir kennzeichnen Angebote, die jetzt online weiterhin stattfinden.

Nutzen Sie dazu im Filter (rotes Symbol) den Button "E-Learning".
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.

Darum finden Sie hier:
Übersicht aller geförderten Angebote, die jetzt online weiterhin stattfinden.

Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!

Dieses Angebot befindet sich aktuell im Aufbau!
Wir bitten um etwas Geduld...


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

E-Learning: Familientherapeut/in

campus Naturalis Hamburg, Högerdamm 39, 20097 Hamburg

Inhalt

Der systemische Ansatz bietet eine ressourcenorientierte Methode für die Arbeit mit Einzelnen, Paaren oder Familien. Indem sich KlientInnen als Teil eines ganzen Systems wahrnehmen, gewinnen sie neue Einsichten. Durch den veränderten Blickwinkel werden die Betroffenen Problemstellungen anders wahrnehmen und ihre eigene Haltung oder Position im System verändern. Einzelne können erkennen, wie sie durch eigene Veränderungen indirekt Einfluss auf ihre Umwelt nehmen und so hemmende Zustände auflösen können. Paare oder Familien erhalten durch den systemischen Blickwinkel Unterstützung, die Bedürfnisse der einzelnen Mitglieder des Systems wahrzunehmen, anzuerkennen und hierdurch Veränderungsprozesse zu initiieren. Als systemisch arbeitende/r Therapeut/in bzw. Berater/in begleitet man Klienten/-innen, macht sie auf konfliktbeladene Situationen aufmerksam und bietet so die Möglichkeit diese positiv zu verändern. Eine Besonderheit der systemischen Methode ist die Arbeit mit teilweise räumlich erfahrbaren Visualisierungstechniken wie Skulpturarbeit und Aufstellungen.

Ausbildungsinhalte:

  • Inhalte des Basismoduls "Systemische Beratung"
  • Grundlagen der Systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapie
  • Der systemische Prozess
    • Recherche, Anamnese und Diagnostik
    • Auftragsklärung und Erstgespräch
    • Therapieplanung und Interventionen
    • Zwischenbilanzen und Abschlussphase
  • Gesprächsführung und Kommunikation
  • Methoden der Systemischen Therapie und Beratung
  • Familienrekonstruktion
  • Arbeit mit Figuren und Symbolen
    • Das Genogramm
    • Formen systemischer Skulpturarbeit
    • Aufstellungen und deren Durchführung
  • Vertiefende Methodik
    • Arbeiten mit inneren und äußeren Systemen – inneres und äußeres Team
    • Die Arbeit mit dem inneren Kind
    • Familienthemen Sucht, Missbrauch, Armut und Gewalt
    • Familienthemen Krankheit, Alter, Tod und Suizid
    • Tierbegleitete Arbeit
    • Kriseninterventionen und Traumatherapie
  • Zielgruppenspezifische Methoden der systemischen Therapie:
    • Systemische Beratung und Therapie mit Einzelpersonen
    • Systemische Paartherapie
    • Systemische Arbeit mit Familien
    • Systemische Arbeit mit Senioren
  • Grundlagen der systemischen Sexualtherapie
    • Grundlagen der Sexualtherapie
    • systemische Sichtweise der Sexualtherapie
    • Pathologie sexueller Störungen
    • Umgang mit Sexualstörungen in der Paartherapie
  • Der systemische Blick auf Psychopathologie
  • Praxistraining, Fallbeispiele und
  • Supervision
  • Psychohygiene
  • Struktur therapeutischer Arbeit und Beratungskompetenzen
    • Anamnese, Diagnose und Therapieplanung
    • Differentialdiagnostik
    • Gestaltung von Erstgesprächen
    • Therapieverlauf und Ablösephase
    • Therapeutische Haltungen
    • Reflexion und Supervision
    • Therapeutische Interventionen, Interventionsstile
    • Therapeutische Notfälle und Krisenintervention
    • Einzel-, Paar-, Gruppensetting
    • Gruppendynamik, Gruppenprozesse
    • Biographiearbeit
    • Kommunikationspsychologie
    • Nonverbale Interaktion
    • Übertragung – Gegenübertragung – Widerstand
  • Die Geschichte der Psychotherapie – die wichtigsten Therapierichtungen und Modelle
  • Psychopathologie: Psychische Störungen Diagnoseschema ICD-10
  • Prüfungstraining für die amtsärztliche Überprüfung
    • Gesetzeskunde
    • Therapieanträge
    • Pharmakotherapie

Abschluss:
Systemische/r Einzel-, Paar- und Familientherapeut/in (bei gleichzeitiger Belegung einer Heilpraktiker-Ausbildung oder durch Nachweis der staatlichen Zulassung zum Therapieren)
Systemische/r Einzel-, Paar- und Familienberater/in

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
E-Learning i
Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.Präsenzunterricht i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
11.06.20 - 10.06.22
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
09:00 - 18:00 Uhr dauerhaftes Angebot
2 Jahre (2350 Std.) 15792
kostenlos per Bildungsgutschein
Högerdamm 39
20097 Hamburg - Hammerbrook

max. 18 Teilnehmer

30.11.20 - 29.11.22
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
09:00 - 18:00 Uhr dauerhaftes Angebot
2 Jahre (2350 Std.) 15792
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 18 Teilnehmer

24.06.21 - 23.06.23
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
09:00 - 18:00 Uhr dauerhaftes Angebot
2 Jahre (2350 Std.) 15792
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 18 Teilnehmer