Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form berufliche Qualifizierungen in Hamburg aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte direkt bei den Anbietern.

Angebote, die online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Lohn und Gehalt mit Lexware - Basics

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Hamburg, Hammerbrookstraße 47a, 20097 Hamburg

(Lohn und Gehalt mit LEXWARE - Basics)

Inhalt

Ein kurzer Überblick
Lohnbuchhaltung bezieht viele Parteien mit ein. Die Mitarbeiter selbst, deren Abteilung, die Buchführung des Unternehmens wie auch Steuerbehörden und Sozialversicherungsträger sind von jeder einzelnen Lohn- und Gehaltsabrechnung direkt betroffen. Nicht umsonst sind mit der verantwortungsvollen Aufgabe neben internen Mitarbeitern auch Lohnbüros oder Steuerberaterkanzleien betraut und arbeiten Hand in Hand. Dabei gilt es auch, veränderte Steuer- und Sozialversicherungssätze und neue Gesetzeslagen zu beobachten, um immer up to date zu sein.

Im zweiwöchigen Grundlagenteil mit eigenem Abschlusstest lernen Sie die wichtigsten Gesetze zu Arbeitsrecht, Lohn und Gehalt sowie sozialversicherungsrechtliche Grundlagen kennen und anwenden. Schritt für Schritt erstellen Sie komplexere Lohn- und Gehaltsabrechnungen für unterschiedlichste Arbeitnehmer.

Im zweiten Kursteil erlernen Sie den Umgang mit Lohnbuchhaltungssoftware, die vom Hersteller immer auf dem neuesten Stand gehalten wird und die die komplexen Berechnungen ebenso automatisiert ausführt, wie sie die Übergabe der Lohn- und Gehaltsdaten an die entsprechenden Schnittstellen auf Knopfdruck meistert.

LEXWARE Financial-Office-Pro ist eine weit verbreitete Software in kleineren Unternehmen, in der sich die EDV-gestützte Lohnbuchführung und Lohnabrechnung abbilden und hervorragend lernen lässt.

Anforderungen/Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden personalwirtschaftliche Grundlagen und Grundkenntnisse in der Finanzbuchhaltung, wie sie einer gängigen aktuellen kaufmännischen Ausbildung entsprechen.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Inhalte

  • Theorie der Personalabrechnung
  • Lohngrundlagen, Steuern und Steuerabzugsbeträge
  • Sozialversicherung
  • Andere Leistungen und Bezüge
  • Geringfügige Beschäftigung
  • Gesetzliche Vorgaben
  • Besondere Situationen
  • Meldepflichten an Sozialversicherungen und Finanzinstitutionen
  • Bescheinigungen
  • Einführung, Aufbau und Bestandteile der Software
  • Einrichten der Arbeitsumgebung, Drucker, Datensicherung
  • Anlegen von Mandanten, Stammdaten, Krankenkassen und Banken
  • Einpflegen von Lohn- und Gehaltsstammdaten
  • Anlegen von Stammdaten der Mitarbeiter
  • Weitere Voreinstellungen
  • Praktische Durchführung von Abrechnungen und Korrekturen
  • Erstellen von Auswertungen und Meldungen

 

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein möglich

Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Web-Seminar
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 9 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
16.08.21 - 10.09.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
Hammerbrookstraße 47 A
20097 Hamburg - Hammerbrook

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

11.10.21 - 05.11.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

06.12.21 - 31.12.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

31.01.22 - 25.02.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

28.03.22 - 22.04.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

23.05.22 - 17.06.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

18.07.22 - 12.08.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

12.09.22 - 07.10.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit

07.11.22 - 02.12.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 16:00 Uhr dauerhaftes Angebot
4 Wochen (180 Std.)
kostenlos bei Förderung
s.o.

max. 25 Teilnehmer

4 Wochen in Vollzeit