2972 Kurse • 8593 Termine • 172 Anbieter • mit Abschluss 644 • mit Zertifikat 1606 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Weiterbildung zum/zur Triebfahrzeugführer(in) Klasse B nach TfV | Lokführer(in)

Spannendes Berufsbild – schneller Einstieg!

Sie haben Interesse an der sicheren Beförderung von Reisenden oder dem reibungslosen Transport von Gütern bundesweit? Der Eisenbahnbetrieb hat Sie von jeher interessiert und fasziniert? Dann sind Sie hier genau richtig.

In dieser Weiterbildung vermitteln wir Ihnen die beruflichen Kompetenzen für das sichere Führen von Triebfahrzeugen. Beispielsweise lernen Sie, neben dem Zusammenstellen von Zügen und der Prüfung der Betriebssicherheit, wie Sie sich in Regelfällen aber auch bei Abweichungen oder Störungen verhalten.

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie den Führerschein der Klasse B und können sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr tätig werden. Zahlreiche Zusatzqualifikationen und Zusatzleistungen runden unsere Weiterbildung ab.

Derzeit besteht in Deutschland ein hoher Bedarf an gut ausgebildeten Triebfahrzeugführerinnen und Triebfahrzeugführern. Diese 11-monatige Weiterbildung bietet Ihnen sehr gute Chancen für den direkten beruflichen Einstieg.

Ihre Chancen
Bei rund 400 Eisenbahnverkehrsunternehmen bundesweit besteht derzeit nachweislich ein sehr hoher Bedarf an gut ausgebildeten Triebfahrzeugführer(innen). Aufgrund der verantwortungsvollen Tätigkeit sind auch lebens- und berufserfahrene Teilnehmer(innen) besonders geeignet. Wir sind eine vom Eisenbahnbundesamt anerkannte Ausbildungs- und Prüfstelle.

Inhalte:

  • Grundlagen Eisenbahnbetrieb
  • Störungen/Unregelmäßigkeiten im Eisenbahnbetrieb
  • Erste Hilfe
  • Qualifikation zum/zur Wagenprüfer(in)
  • Qualifikation zum/zur Rangierbegleiter(in)
  • Qualifikation zum/zur Bremsprobenberechtigten
  • Hoher Praxisanteil auf der Schiene
  • Triebfahrzeugdienst
  • Grundlagen Dieseltraktion
  • Baureihenunterweisung
  • Fachpraktische Ausbildung
  • Fahren unter Aufsicht
  • Simulator-Training
  • Viele Ausbildungsextras
  • Fahrpraktische Prüfung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 20 Jahre
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Bahntauglichkeitsuntersuchung
  • persönliche Zuverlässigkeit
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Ihre Ansprechpartnerin: Wlada Kasper
Mail info@sbh-nord.de

Kosten:
Die Kosten für diesen Kurs betragen 14,31 EUR/UE. Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein.

Abschluss: Eisenbahnfahrzeugführer/in i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.: Termin noch offen
08:00 - 15:30 Uhr
k. A. Ganztägig Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg-Hammerbrook

Dauer: 11 Monate / Termine auf Anfrage

Anbieteradresse
Rackow Schule - eine Marke der SBH Nord GmbH Niederlassung Hamburg
Hammerbrookstraße 73
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 23 85 608 - 10
Fax: 040 / 23 85 608 - 17
Kontakt: Susanne Köhler, Mo-Do: 7:30-16:00 Uhr, Fr: 7:30-15:00 Uhr
www.rackow.de
info@rackow.de

Anbieterdetails anzeigen...