Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Eingabefeld

Das Eingabefeld dient dem Eintragen von Suchwörtern für die Kurssuche.
Sobald ein Buchstabe eingetippt wird, erscheint als „Dropdown-Liste“ eine Aufzählung von Wörtern und Namen von Kursanbietern (in grüner Farbe).
Dies ist eine Auswahlliste von Fachwörtern, die in der Datenbank erlaubt sind. Um ein Suchwort oder einen Anbieternamen aus dieser Liste auszuwählen, klickt man auf dieses Wort und es wird automatisch in das Suchfeld eingetragen.

Es können auch mehrere Suchwörter aus der Auswahlliste in das Eingabefeld geklickt werden. Hinter jedem dieser Suchwörter muss ein Komma stehen.
Die Auswahlliste enthält Sachschlagworte, Abschlüsse, Anbieternamen, Kursorte, Kursarten, Fördermöglichkeiten, Tageszeiten, Preise, Beginntermine, Volltextsuche.

Die vom Benutzer eingetippten Buchstaben, Silben oder Wörter werden in den Wörtern der Auswahlliste gefettet angezeigt. Die Reihenfolge der Wörter in der Auswahlliste hängt davon ab, an welcher Stelle im Wort die vom Benutzer eingetippten Buchstaben stehen: Zuerst stehen die Wörter mit gleichen Buchstaben am Wortanfang, dann Wörter mit gleichen Buchstaben in der Wortmitte und zuletzt Wörter mit gleichen Buchstaben am Wortende.
Wenn alle gewünschten Wörter im Eingabefeld stehen, kann die Suche gestartet werden: durch Klick auf den Knopf Suchen rechts neben dem Eingabefeld.

Eine schnellere Möglichkeit der Kurssuche ist das Eintippen von Suchwörtern - mehrere Suchwörter wieder durch Komma getrennt - und direktes Klicken der Enter-Taste. Die Vorschläge der angezeigten Auswahlliste werden dann nicht beachtet.

Je mehr Suchwörter in das Eingabefeld eingetragen oder geklickt werden, desto weniger Kurstreffer erhält man.

Alle eingetragenen Suchwörter können auch mit einem Sachthema aus den angezeigten Menüpunkten benutzt werden. Das Sachthema muss dabei aber immer zuerst angeklickt werden.