Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

E-Learning

E-Learning heißt "Elektronisches Lernen". E-Learning war ursprünglich der Sammelbegriff für IT-gestütztes Lernen bzw. umfasste alle Formen elektronisch unterstützten Lernens. Dies ist nach wie vor z.B. das Verständnis der ASTD (American Society for Training and Development). Eingeschlossen sind darin netz- und satellitengestütztes Lernen, Lernen per interaktivem TV, CD-ROM, Videobändern usw. Häufig wird der Begriff jedoch ausschließlich für Internet- bzw. Intranet-basiertes Lernen verwendet.

E-Learning ist am ehesten als eine Art von Lehrmaterial zu betrachten, weniger als neue Lernform. Wie auch die Vorläufer Audiokassetten oder Videobänder ist E-Learning für beide Lernformen Präsenz- und Fernunterricht gleichermaßen einsetzbar. Unbenommen davon bleibt die Verwendung als reines Selbstlernmaterial. Dann gibt es aber keine Lernerfolgskontrolle durch einen Dozenten.

Wird das E-Learning mit Präsenzphasen vermischt, spricht man von Blended Learning. Somit ist Blended Learning letztlich Präsenzunterricht in dem E-Learning-Material eingesetzt wird. Und sollte der Präsenzteil unter 50% sinken, wird es zulassungspflichtiger Fernunterricht. Erkennbar ist das an drei Merkmalen: Der E-Learning-Anteil beträgt über 50%. Es findet eine Lernerfolgskontrolle statt. Der Kurs wird gegen Bezahlung angeboten - also vertraglich geregelt. Mit diesen Merkmalen benötigt er die Zulassung der Zentralstelle für Fernunterricht und ist dann Fernunterricht mit E-Learning.

Kurse zum Suchwort

Zu sehr speziellen Lernzielen sind nicht immer Kurse aus der Region im Angebot.

  • E-Learning als Lernmaterial ist in diesem Kursportal kein systematisch ermitteltes Informationsziel.
RecherchezieleRatgeber
E-Learning (Kursthema) (5 Kurse)
 •  Trainer/in - E-Learning [privatrechtlich] (1 Kurs zum sonstigen Merkmal)
 •  Z.Z. leider keine Angebote : E-Moderation
 •  E-Learning (3173 Kurse zur Unterrichtsart)  i 
Cached, Erstellt 2020-06-03 14:32:58 in 0,029 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia