Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Über den Anbieter

Art der Einrichtung:
Die Schule gehört zum Verbund unabhängiger Sprachenschulen, A.S.S.E.T..


Zielgruppen/Programm:
Die Bildungsangebote richten sich an Berufstätige, die sich weiterqualifizieren oder umorientieren wollen, an Firmen, die Ihre Mitarbeiter/innen schulen möchten, aber auch an Privatpersonen, die ihre Englischkenntnisse auffrischen oder die Sprache sogar neu erlernen möchten. Für Schüler werden Kurse in den Ferienzeiten veranstaltet.


Ausstattung/Lehrmethoden:
Die Unterrichtsräume sind mit audiovisuellen Hilfsmitteln ausgestattet. Das Lehrmaterial besteht zum einen aus englischen Lehrbüchern und zum anderen aus selbstentwickelten, praxisbewährten Unterrichtsmaterialien. Im Unterricht legt die Schule besonders Wert auf die Konversation in der englischen Sprache.


Erfolgssicherung/Lehrkräfte:
Ein weiterer Vorteil sind die kleinen Lerngruppen, die der Lernintensität besonders förderlich sind. Alle Lehrkräfte sind Muttersprachler und verfügen über einen Berufsabschluss als Trainer für Englisch als Fremdsprache. Die Hamburg School of Englisch bildet ihre Lehrkräfte selbst aus; sie ist die einzige Einrichtung in Norddeutschland, deren Lehrerfortbildungskurse von der Cambridge University als CELTA-Zertifikatskurse anerkannt werden. Um einen reibungslosen Unterrichtsablauf zu gewährleisten steht eine pädagogische Abteilung den Lehrkräften mit Rat und Tat zur Seite. Darüber hinaus geben Feedbackformulare Auskunft über die Zufriedenheit der Kunden. Das Konzept hat nicht nur Stiftung Warentest überzeugt (die Beurteilung der vorerst letzten Analyse von Sprachtests 1993 zum Thema Wirtschaftenglisch fiel sehr positiv aus). Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie der Axel Springer Verlag, die Hauni Maschinenbau AG und die Beiersdorf AG.

Die Schulungen schließen je nach Angebot auf unterschiedlichem Niveau und mit unterschiedlichen Auszeichnungen ab - von der einfachen Teilnahmebescheinigung bis zur Hinführung zu weltweit anerkannten Abschlussprüfungen, wie Cambridge, IELTS oder TOEFL.


Erreichbarkeit:
Die Einrichtung ist mit der U-Bahn (U1/U3-Kellinghusenstraße) und einem Fußweg von sechs Minuten oder mit dem Bus (20,22,25,34,39,114-Eppendorf Markt) zu erreichen.