Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

WirD UG

Über den Anbieter

Art der Einrichtung: Bildungseinrichtung

Zielgruppe/Programm:
Sprachliche, fachliche und berufliche Qualifikation und Weiterqualifikation für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf: z.B. Arbeitslose, Zuwanderer mit ausbaufähigem Deutsch, Menschen mit und ohne Haupt- und Realschulabschluss.

Erfolgssicherung:
Einstufungs- und Eignungstests, individuelle Bedarfsermittlung, Telc-Zertifikat bzw. interne Tests zum Abschluss der Maßnahme + Evaluationsgespräch

Lehrmethoden/Lehrmaterial:
Präsenzunterricht, Unterricht in Kleingruppen bzw. Workshops, Einzelmaßnahmen (gegebenenfalls Coaching), Lehr- und Lernmaterialien mit Fach- und Praxisbezug, computergestütztes Lernen.

Ausstattung: Grundausstattung + insgesamt 14 PCs

Lehrkräfte: Alle Dozenten verfügen über einen Hochschulabschluss in relevanten Fächern und über mehrjährige Unterrichtserfahrung. Die Anzahl der TN pro Kurs ist max. 8 TN. Regelmäßige Evaluationsgespräche mit den Dozenten.

Konditionen:
Es besteht das Angebot einer Probestunde vor der Anmeldung zur Maßnahme. Bei Lernschwierigkeiten besteht die Möglichkeit, zusätzlich Unterstützung bzw. Coaching in Anspruch zu nehmen. Es besteht ein standardisiertes System zum Beschwerdemanagement für die TN. TN werden gezielt bei der Arbeitssuche unterstützt.

Erreichbarkeit der Lernorte:
Der Lernort: Grootsruhe 2 - befindet sich in unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofs Burgstraße.

Qualitätszertifikate: AZAV-Anerkennung (HZA)

Übersicht über das aktuelle Angebot:
Insgesamt 17 Module:

  • mit telc Zertifikat: 5 Kurse (4 Gruppenmaßnahmen: Deutsch A2/B1/B2/C1) + (1 Einzelmaßnahme niveau-unabhängig)
  • Basisqualifikation mit internem Zertifikat: 3 Maßnahmen (kaufmännisch, technisch, medizinisch)
  • Beratung und Coaching und Vermittlung in Arbeit: 3 Maßnahmen
  • Bewerbungsmanagement: 4 Maßnahmen
  • Wege in die berufliche Selbständikgkeit: 2 Maßnahmen