Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord (SLV)

Über den Anbieter

• Die Aufgabeln der SLV – Nord umfassen die Ausbildung, Fortbildung und Qualifizierung sowie Prüfung schweißtechnischer Fachkräfte nach Richtlinien des Deutschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. (DVS). Arbeitsschwerpunkte sind die Ausbildung und Prüfung von Schweißern nach DIN EN 287-1 und ISO 9606-2, das Durchführen von Grundlehrgängen in allen Schweißverfahren, Lehrgänge mit Prüfung zum DVS-Schweißwerkmeister, zum Schweißfach-Ingenieur (SFI), Schweißtechniker (ST) nach DVS-IIW-Richtlinien und zum Schweißfachmann (SFM) nach DVS-IIW-Richtlinien.

• Für die Maßnahmen der Schweißtechnischen Lehr- und Versuchsanstalt der Handwerkskammer HH stehen neben Theorieräumen entsprechend ausgestattete Schweißwerkstätten zur Verfügung. Während der Schulung steht jedem Teilnehmer/in der praktischen Ausbildung ein eigener Arbeitsplatz zu.

• Der Lehrstoff wird, je nach Bedarf, im Einzelunterricht oder in Gruppenschulungen vermittelt. Als Lehrkräfte stehen sechs Lehrschweißer. Vier Ingenieure und weitere freiberufliche Dozenten zur Verfügung.

• Die Lehrgänge schließen mit Prüfungen gemäß DVS-Regelwerk oder anzuwendenden Normen ab. Die Förderung durch die Agentur für Arbeit, die Rentenversicherungsträger oder die Bundeswehr ist bei entsprechenden Bildungsmaßnahmen möglich.

• Die Einrichtung ist mit S-Bahn und Fernbahn (Harburg) zu erreichen. Vor Ort stehen auch Parkplätze zu Verfügung.