Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Bildungsgutschein & AVGS Hamburg
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Gesundheit, Umschulung
Illustration: Matrose mit Tools

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Berufliche Qualifizierungen dürfen in Hamburg seit dem 06. Mai unter bestimmten Auflagen wieder in Bildungseinrichtungen stattfinden.

Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button.


Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!


Alles rund um den Bildungsgutschein...

Sind Sie arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht? In diesem Portal finden Sie Weiterbildungsmaßnahmen, die mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter gefördert werden. Mehr...

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Protektor - Fachschule für Sicherheitsdienstleistung, Facility Management & Euro-Management

Über den Anbieter

Art der Einrichtung: Die Akademie für Sicherheitsdienstleistungen, Facility Management und Euro Management Protektor bildet Fach- und Führungskräfte für die unterschiedlichsten Bereiche in den Unternehmen der privaten Sicherheitswirtschaft, des Immobilien- und Gebäudemanagements und des Euro Managements aus.

Zielgruppen/Programm: Im Fachbereich Sicherheit bietet Protektor modular gestaltete Ausbildungen. Am Ende aller Ausbildungen für die private Sicherheitswirtschaft steht eine Prüfung, die zu einem staatlich anerkannten oder vergleichbaren Abschluss führt. Es besteht eine enge Kooperation mit den anerkannten Unternehmen der privaten Sicherheitswirtschaft.

Im Fachbereich Facility Management bietet Protektor die gesamte klassische Ausbildungspyramide von der Servicekraft (ehemals FM-Agent) über den Fachwirt bis zum Aufbaustudiengang Bachelor für Fadcility Management. Darüber hinaus bietet Protektor auch Vertiefungsrichtungen für Krankenhaus-Service-Management, kommunales und industrielles Facility-Management an und realisiert Weiterbildungsprodukte nach Kundenbedürfnis.

Erfolgssicherung: Für eine gute Unterrichtsqualität sorgen neben den Richtlinien von Weiterbildung Hamburg e.V. und der GEFMA (German Facility Management Association) regelmäßig angebotene Weiterbildungsmaßnahmen für die Lehrkräfte. Außerdem geben Teilnehmerbefragungen Aufschluss über die Zufriedenheit der Kunden/-innen.

Die Akademie Protektor ist Mitglied im BDWS und durch diesen als Schutz- und Sicherheitsschule anerkannt und empfohlen. Sie ist im Arbeitskreis Aus- und Weiterbildung des Verbandes aktiv tätig und war hier z.B. federführend bei der Konzeption von Ausbildungsrichtlinien der Qualifikation zur "Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft (IHK)" als Nachfolgemodell der "Geprüften Werkschutzfachkraft (IHK)". Durch den Verband der Sachversicherer (VdS) ist sie zur Ausbildung und Prüfung von "Interventionskräften" nach Leitlinien des VdS akkreditiert.

Dozenten/-innen: Die Lehrkräfte der Protektor-Fachschule sind Fachleute, die aus der Praxis kommen und pädagogische Erfahrungen in der Erwachsenenbildung oder eine Trainerausbildung abgeschlossen haben. Es sind u.a. Fachlehrer/innen der Polizei und der Handelsschule, Sprachlehrer/innen, Objektleiter/innen oder Berater/innen im Facility Management, Werkschutzleiter/innen, Ingenieure/-innen, Betriebsbeauftragte für Umweltschutz, Arbeitssicherheitsexperten/-innen, Dozenten/-innen von Fachhochschulen sowie Ärzte/-innen.

Konditionen: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Erreichbarkeit: Das Gebäude Steintorwall 4 befindet sich in dem Häuserblock zwischen der Spitaler- und der Mönkebergstraße neben dem Karstadt-Sporthaus, vis à vis zum Hauptbahnhof (Entfernung ca. 150 m).