3048 Kurse • 10776 Termine • 171 Anbieter • mit Abschluss 632 • mit Zertifikat 1754 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Internationaler Schweißfachingenieur (DVS-IIW 1170), Teil 3 inkl. Prüfung

Als Schweißfachingenieur übernehmen Sie die Aufsicht über den Bau geschweißter Konstruktionen in allen Anwendungsgebieten. Von der Konstruktion bis zur Fertigung sind Ingenieure mit speziellen schweißtechnischen Kenntnissen notwendig, um die umfangreichen Aufgaben beim Bau von Brücken, Druckbehältern, Dampfkesseln, Stahlhochbauten, Fahrzeugen zu Wasser, in der Luft, im Weltraum, auf Schienen und Straßen sowie im Maschinen-, Anlagen- und Rohrleitungsbau zu bewältigen.

Der Abschluss Internationaler Schweißfachingenieur (DVS-IIW 1170) ist ein international anerkanntes Diplom. Die Ausbildung gliedert sich modular in 3 Teile, die auch einzeln gebucht werden können.

Die SLV Nord bietet neben den regulären Präsenzlehrgängen die Möglichkeit Teil 1 als Fernlehrgang und Teil 3 als Fernlehrgang mit Präsenzphasen zu absolvieren. Sie können am Präsenzunterricht in Hamburg teilnehmen oder alternativ in Halle, Duisburg oder Fellbach. Nach Abschluss von Teil 1 ist der Wechsel in einen regulären Präsenzlehrgang ohne Mehrkosten möglich. Wir informieren Sie gern unter 040 35905-400.

Inhalte:

Teil 3 (Hauptlehrgang) hat die folgenden Themenschwerpunkte:

  • Hauptgebiet 1 - Schweißverfahren und -ausrüstung: Autogentechnik, Schneiden, Stromquellen, Lichtbogen-, Schutzgas-, Unterpulver-, Widerstandsschweißen, Sonderschweißverfahren, Spritzen, Löten, Fügen, Automatisieren
  • Hauptgebiet 2 - Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen: Stahlherstellung, Legierungen, Wärmebehandlung, Rissbildung, Korrosion, Verschleiß, Nichteisenmetalle, Metallographie
  • Hauptgebiet 3 - Konstruktion und Berechnung: Festigkeitslehre, Schweißnahtberechnung, Gestaltung, Bruchmechanik, Konstruktion und Verhalten geschweißter Verbindungen bei unterschiedlicher Belastung
  • Hauptgebiet 4 - Fertigungs- und Anwendungstechnik: Qualitätssicherung, Schweißerprüfung, Verfahrensprüfung, Arbeitssicherheit, Eigenspannung und Verzug, Werkstatteinrichtungen, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung, Wirtschaftlichkeit, Reparaturschweißen, Fallbeispiele

Zielgruppe: Ingenieure

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal: Schweißfachingenieur/in [privatrechtlich] i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
06.09.18 - 11.12.18
dauerhaftes Angebot
08:00 - 16:00 Uhr
3 Monate
(304 Std.)
Ganztägig
Do., Fr., Sa. und So.
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland

Mo - Fr 08.00 - 16.00 Uhr
Weitere Infos vom Anbieter

Anbieteradresse
Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Nord gGmbH
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg-Neuland
Tel: 040 / 35 905-400
Fax: 040 / 35 905-430
Mo - Fr: 8.00 - 16.00 Uhr
www.slv-nord.de
anmeldung@slv-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...