3077 Kurse • 9046 Termine • 166 Anbieter • mit Abschluss 686 • mit Zertifikat 1671 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Individuelles Kompetenzcentrum (KomIn)

Was ist KomIn?
KomIn ist eine Qualifizierung (FbW) die in zwei Phasen gegliedert ist, die Grundlagenqualifizierung und die arbeitsplatznahe Weiterbildung direkt in einem Betrieb.

Ziele:

  • Integration in den ersten Arbeitsmarkt
  • Beitrag zur Fachkräftesicherung (arbeitsmarktpolitische Perspektive)

Zielgruppe:
Arbeitslose mit und ohne Migrationshintergrund, die zum Teil bereits längere Zeit aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind, insbesondere Berufsrückkehrende gem. § 20 SGB III (n. F.)

Ablauf und Inhalt:
Phase I: Grundlagenqualifizierung (160 UE) vor Ort bei der TERTIA
Phase II: Qualifizierung in der temporären Bildungsstätte im spez. Fachbereich (320-800 UE)

Phase I:
Um die Qualifizierung für jede/n Teilnehmer/in passgenau zu gestalten, ist ein laufender Einstieg in die modular strukturierte Phase I möglich. Die Teilnehmer/innen durchlaufen die Module entsprechend ihrem individuellen Qualifizierungsbedarf. Innerhalb der einzelnen Module kann die Gewichtung der Qualifizierungsinhalte bedarfsorientiert angepasst werden.

Lerninhalte:

  • Bewerbungstraining
  • EDV I-II
  • Berufsbezogenes Allgemeinwissen
  • Berufsorientierter Deutschunterricht (individuell nach Bedarf)

Phase II: Learning on the job
Die TERTIA sucht für den Teilnehmer eine temporäre Bildungsstätte und erstellt gemeinsam mit dem Betrieb einen detaillierten Qualifizierungs- und Schulungsplan.

Berufsfelder:

  • Pflege
  • Verkauf
  • HoGa/Hauswirtschaft/Ernährung
  • Kaufmännisch
  • Lager / Logistik

Abschluss:
TERTIA-Zertifikat mit differenzierter Darstellung der erworbenen Qualifikationen.

Teilnahmevoraussetzungen:
Mit einem gültigen Bildungsgutschein entstehen keine Kosten für den Kunden. Gesetzliche Grundlage: § 81 Abs. 3a SGB III

Maßnahmennummer: 123/2663/17

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Frau Metin,
Frau Feldtmann
Frau Stark
Tel: 040 / 790 29 21-40
E-Mail: weiterbildung.hamburg@tertia.de

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 6 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
23.10.17 - 22.04.18 6 Monate
(960 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr. Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
24.10.17 - 23.04.18 6 Monate
(960 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.s.o.
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
25.10.17 - 24.04.18 6 Monate
(960 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.s.o.
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
26.10.17 - 25.04.18 6 Monate
(960 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.s.o.
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
27.10.17 - 26.04.18 6 Monate
(960 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.s.o.
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
30.10.17 - 29.04.18 6 Monate
(960 Std.)
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.s.o.
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.

2 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
TERTIA Berufsförderung GmbH Co. KG
Wendenstraße 29
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040-790 29 21-40
Fax: 040-790 29 21-99
Kontakt: Nicole Ly, Mo-Fr: 8:00-16:30 Uhr
www.tertia.de
coaching.hamburg@tertia.de

Anbieterdetails anzeigen...