3088 Kurse • 9238 Termine • 166 Anbieter • mit Abschluss 686 • mit Zertifikat 1679 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

BWL und VWL Grundlagen

Der Kurs vermittelt Ihnen grundlegende kaufmännische Kenntnisse für die Vorbereitung auf eine unternehmerische Tätigkeit. Die Teilnehmer/innen lernen, ein Geschäftskonzept (Businessplan) zu erstellen. Dabei werden Marktforschungsmethoden, die Marketingplanung und die rechtlichen und steuerlichen Aspekte einer Gründung ebenso behandelt wie Kalkulations- und Planungsgrundlagen für die Finanzplanung.

Lernziel
Steigern Sie Ihr arbeitsmarktrelevantes Wissen im Weiterbildungskurs BWL und VWL Grundlagen.

Vorkenntnisse
Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Kursaufbau

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Allgemeine Einführung
    • Rechtsformen, Rechnungswesen, Buchführung, Kalkulation
  • Steuern im Unternehmen
    • Rechnungslegung, Gewinnermittlung durch Bilanz und Einnahme-Überschuss-Rechnung
  • Charakteristik und Inhalte zu verschiedenen Vertragsarten
    • Kauf-, Dienst-, Werkvertrag, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Forderungsmanagement, Wettbewerbsrecht, Anbieterkennzeichnungspflicht
  • Marketing- und Verkaufsstrategien
  • Personalwesen
  • Versicherungen
    • Betriebliche und persönliche Absicherung
  • Inhalte eines Geschäftskonzepts
    • Gründungsidee, Gründerpersönlichkeit, Förderungen wie Zuschüsse und Kredite, Businessplan
  • Volkswirtschaftslehre
  • Allgemeine Inhalte
    • Volkswirtschaftliche Grundbegriffe, Wirtschaftskreisläufe, soziale Marktwirtschaft, Bruttoinlandsprodukt
  • Geldwesen
    • Kaufkraft, Außenwert des Geldes, Inflation, Deflation, Geldpolitik der EZB, Finanzpolitik des Staates, Kapitalmärkte
  • Vermittlung volkswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Geldtheorien, Krisen
    • Weltwirtschaftskrise, Finanzkrise Euroraum, Lösungsansätze, Trends

Ihr erlerntes Wissen werden Sie in praktischen Projekten, Übungen oder Fallstudien mit fachlicher Unterstützung anwenden.


E-Learning mit cimdata: Wie funktioniert cimlive? Im virtuellen Präsenzlernen schalten sich die Teilnehmer deutschlandweit in den Unterricht. Der Dozent lehrt über das virtuelle Klassenzimmer cimlive. Dieses funktioniert mittels Ton- und Videoübertragung und ermöglicht eine aktive, intensive und konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Dabei können die Teilnehmer jederzeit Unterstützung und individuelle Hilfe vom Dozenten erhalten, Selbstlerneinheiten sind nicht vorgesehen.

Kostenfreie Schnuppertage mit vorheriger Anmeldung möglich.

Fördermöglichkeiten: Bildungsgutschein, Berufsförderungsdienst, Transfergesellschaften sowie der Rentenversicherungsträger (DRV)

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Webinar i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
04.12.17 - 12.01.18
08:30 - 16:15 Uhr
6 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
12.02.18 - 09.03.18
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
09.04.18 - 04.05.18
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
04.06.18 - 29.06.18
08:30 - 16:15 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Webinar
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 24 Teiln.
s.o.
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
s.o.
Anbieteradresse
cimdata Bildungsakademie GmbH
Gotenstraße 11a
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040-25335910
Fax: 040-25335911
Kontakt: Bente Schmidt, Mo-Fr: 9-16 Uhr
www.cimdata.de
schmidt@cimdata.de

Anbieterdetails anzeigen...