2965 Kurse • 10177 Termine • 167 Anbieter • mit Abschluss 685 • mit Zertifikat 1447 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Medizinische/r Fachangestellte/r [Umschulung]

Die / Der Medizinische Fachangestellte ist die erste Ansprechperson für Patienten in der Arztpraxis oder Klinik.

Zu den Aufgaben des / der Medizinischen Fachangestellten gehören:

  • Koordination der Termine für die Patienten
  • Organisation des Praxisablaufs
  • Dokumentation von Behandlungen in der Patientenakte
  • Abrechnung der erbrachten kassenärztlichen und privatärztlichen Leistungen
  • Beratung zu individuellen Gesundheitsleistungen
  • Assistenz bei ärztlichen Behandlungen
  • Anlegen von Verbänden
  • Vorbereitung der Spritzen
  • Probengewinnung und Durchführen von Laboruntersuchungen
  • Blutentnahmen
  • Pflege von medizinischen Instrumenten

Die Umschulung zur / zum Medizinischen Fachangestellten ist aufgegliedert in einen Theorieunterricht und einen fachpraktischen Einsatz. Der Unterricht ist als Blockunterricht gestaltet. Der Facheinsatz findet in ausgewählten Arztpraxen statt.

Folgende Inhalte werden u. a. vermittelt:

  • Betreuung und Beratung der Patienten
  • Koordination von Patiententerminen und Behandlungsunterlagen
  • Einhaltung von Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Infektionskrankheiten
  • Durchführen von Laboruntersuchungen und Interpretation der Ergebnisse
  • Anatomie, Physiologie und Pathologie des menschlichen Körpers
  • Vorbereitung und Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen bei Erkrankungen des Verdauungssystems, des Bewegungsapparates und des Urogenitalsystems
  • Vorbereiten der Patienten bei chirurgischen Eingriffen, Wundversorgung und Entfernen von Nahtmaterial
  • Notfallmanagement
  • Maßnahmen zur Gesundheitsprävention und Rehabilitation
  • Warenbeschaffung von Sprechstundenbedarf und Lagerung beispielsweise von Arzneimitteln und Impfstoffen
  • Planen und Organisieren von Maßnahmen zum Qualitäts- und Zeitmanagement
  • Regelungen der Betriebsorganisation
  • Verwaltungs- und Abrechnungstätigkeiten
  • Kommunikation in der Arztpraxis
  • Rechte und Pflichten während der Umschulung
  • Pflegen und Warten medizinischer Geräte, Instrumente und Apparate
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Humor im Job

Während des fachpraktischen Einsatzes in der Arztpraxis werden die im Unterricht erworbenen Kenntnisse vertieft und angewendet.

Abschluss: Medizinische/r Fachangestellte/r (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 26.4.06) i
Förderungsart: Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
01.11.17 - 31.07.20
Beginnt halbjährlich
08:30 - 13:30 Uhr
3 Jahre
(1840 Std.)
Vormittags
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 16 Teiln.
Schloßmühlendamm 8-10
21073 Hamburg-Harburg

Dauer: 32 Monate

01.06.18 - 12.11.20
Beginnt halbjährlich
08:30 - 13:30 Uhr
2 Jahre
(1840 Std.)
Vormittags
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 16 Teiln.
s.o.
Schloßmühlendamm 8-10
21073 Hamburg-Harburg

Dauer: 32 Monate

s.o.
Anbieteradresse
quatraCare Gesundheitsakademie Harburg-City
Schloßmühlendamm 8-10
21073 Hamburg-Harburg
Tel: 040-209 40 66-0
Fax: 040-209 40 66-11
www.quatra-care.de
kontakt@quatra-care.de

Anbieterdetails anzeigen...