3168 Kurse • 11302 Termine • 165 Anbieter • mit Abschluss 685 • mit Zertifikat 1706 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Schweißtechnik (Schweißprüfung gem. DIN EN 287-1)

Ziel:

Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Gesellen oder Facharbeiter aus dem Metallgewerbe sollen durch die Weiterbildung "Schweißen" für eine Arbeitsaufnahme als Schweißer 135 + 136 für den Trägerbau qualifiziert werden.

Die Arbeitsaufnahme erfolgt überwiegend bei Zeitarbeitsfirmen für eine Tätigkeit bei Hamburger Firmen.

Inhalte:

  • Eignungsfeststellung durch das bfw, Zeitarbeitsfirmen und die Betriebe (Assessment)
  • Metallaktivgasschweißen (MSG 1-3) 135er und 136er Verfahren
  • Betriebspraktikum

Abschluss: Schweißerscheine

Dauer:

Die Lehrgangsdauer beträgt 52 Tage Schweißausbildung und im Anschluss 4 Wochen Betriebspraktikum.

Zielgruppe:

Arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Gesellen oder Facharbeiter aus dem Metallgewerbe,

  • insbesondere: Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik, Konstruktionsmechaniker, Stahlbauschlosser oder Schiffbauer
  • mit ausreichenden Deutschkenntnissen
  • und guter körperlicher Konstitution

Auskünfte zum Lehrgang erteilen:
Herr Hauschild, Tel. 040 / 788 56 -215,
E-Mail: hauschild.peter@bfw.de
Herr Turan, Tel. 040 / 788 56 -112,
E-Mail: turan.deniz@bfw.de

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
09.10.17
Beginnt laufend
dauerhaftes Angebot
07:30 - 14:30 Uhr
k. A. Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
Billstraße 117
20539 Hamburg-Rothenburgsort
Anbieteradresse
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040-788 56-111
Fax: 040-788 56-129
Kontakt: Bettina Beyer-Kirschke, Mo – Fr. 09:00-15:00 Uhr, Fr. 09:00-12:00 Uhr
www.bfw.de
hamburg@bfw.de

Anbieterdetails anzeigen...