3082 Kurse • 9629 Termine • 164 Anbieter • mit Abschluss 685 • mit Zertifikat 1672 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Fachhelfer Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Ziele:
Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Anpassungsqualifikation ein Zertifikat der date up training GmbH. In einer Tätigkeit als Maschinen- und Anlagenführer (m/w) richten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fertigungsmaschinen und -anlagen ein und verantworten die Inbetriebnahme und Bedienung. Sie rüsten die Maschinen um und halten sie instand.

Inhalte:

Werkstoffkunde:

  • Einteilung der Werkstoffe z.B. Metalle/Nichtmetalle/Verbundstoffe
  • Eisenwerkstoffe, Eisenkohlenstoffdiagramm
  • Legierungselemente von Stahl und deren Auswirkungen, Stahlbearbeitung
  • Gusseisenwerkstoffe
  • Nichteisenmetalle (Kupfer, Aluminium, BronzeI)
  • Bezeichnungssysteme der verschiedenen Werkstoffe
  • Halbzeuge

Grundlagen Metallbe- und -verarbeitung:

  • Zuordnung und Handhabung von Werk-, Betriebs- und Hilfsstoffen
  • Bohren, Senken, Kanten, Körnen, Feilen, Gewindeschneiden etcI
  • Fertigungs- und Verfahrenstechniken
  • Einrichten und Bedienen von Produktionsanlagen

Maschinenlehrgang:

  • Unterweisung nach UVV an den Maschinen
  • Drehen an konventionellen Drehmaschinen: Anfertigen von Passungen, Formdrehen, Gewindedrehen, Kegeldrehen
  • Umgang mit verschiedenen Fräsmaschinen und Werkzeugen: Horizontal- und Vertikalfräsen, Gegenlauf- und Gleichlauffräsen, Fräsen von Passungen
  • Begleiteter theoretischer Unterricht zum Thema Zerspanung

Maschinenelemente:

  • Übersicht Gewindearten
  • Schrauben
  • Muttern
  • Scheiben
  • Welle-Nabe-Verbindungen
  • Sonstige Maschinenelemente
  • Antriebselemente
  • Diverse Lager

Instandhaltung:

  • Arten der Instandhaltung
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • QM/Technische Dokumentation
  • Dokumentation der Instandhaltung

2-wöchiges Praktikum bei namhaftem Unternehmen

Optionale Module (förderbar über Bildungsgutschein):

  • Pneumatik und Hydraulik
  • Antriebstechniker
  • Sensor-Aktor-Techniker
  • Regelungstechniker

Methode:
Präsenzunterricht mit Trainer.

Zielgruppe:
Technisch Interessierte, Techniker und technische Sonderfachkräfte.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Handwerkliche bzw. technische Fertigkeiten
  • Hohes Interesse an elektrotechnischen/mechanischen Zusammenhängen
  • Spaß am Einrichten und Bedienen von Maschinen
  • Sicherer Umgang mit dem PC sowie mit Office- und technischen Programmen

Förderungshinweise:
Die Kosten des Kurses können zu 100% über die Agentur für Arbeit oder Jobcenter mit Bildungsgutschein übernommen werden. Wir beraten Sie gerne! Sie erreichen unsere kostenlose Hotline unter 0800 8811889.

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Maschinen- und Anlagenführer/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 27.04.2004) i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
19.02.18 - 25.05.18
08:00 - 15:30 Uhr
3 Monate Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
Große Bahnstraße 101
22769 Hamburg-Altona-Nord

Freitags bis 12:30 Uhr.

Anbieteradresse
date up training GmbH
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 80 90 75-0
Fax: 040 / 80 90 75-199
Mo - Fr: 7:30 - 16:30 Uhr
www.date-up.com
info@date-up.com

Anbieterdetails anzeigen...