2728 Kurse • 10865 Termine • 163 Anbieter • mit Abschluss 611 • mit Zertifikat 1567 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Fachwirt/in - Medien (Print) (IHK)

IHK geprüfte/r Medienfachwirt/in (Print)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalte:

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • BWL und rechtliche Grundlagen
  • Unternehmensführung/ -steuerung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Produkte und Prozesse der Print- und Digitalmedienproduktion
  • Druckvorstufenprozesse
  • Printmedienproduktion
  • Printmedienkalkulation und Produktionsplanungssysteme
  • Personalmanagement und Zusammenarbeit
  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Marketing
  • Medienrechtliche Vorschriften
  • Kosten- und Leistungsmanagement
  • Information, Kommunikation und Planung

  • Prüfungsvorbereitung schriftliche Prüfung
  • Prüfungsvorbereitung mündliche Prüfung

Praktikum: Optional/individuell

Abschluss: IHK-Abschlussprüfung, Trägerzertifikat

Voraussetzungen:

  1. Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" ist zuzulassen, wer eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Druck- und Medienwirtschaft zugeordnet werden kann oder
  2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  3. eine mindestens vierjährige einschlägige Berufspraxis nachweist.
  4. Zur Prüfung im Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zuzulassen, wer den Prüfungsteil "Grundlegende Qualifikationen" abgelegt hat und
  5. in den o. g. Fällen zu den dort aufgeführten Praxiszeiten mindestens noch ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweist.
  6. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
  7. Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Der Prüfungsnachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen.
  8. Zur Prüfung kann auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Hinweis:

Förderung:
Bildungsgutschein, Bildungsscheck, Bildungsprämie, ESF, Meister-BaföG

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Fachwirt/in - Medien (Print) (PrüfO vom 21.08.09) i
Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Thema: Kultur (Themenzweig Medien, Kunst, Mode, PR) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
07.12.17
08:00 - 16:00 Uhr
k. A. Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
Sonninstraße 26
20097 Hamburg-Hammerbrook
Anbieteradresse
cpi consulting + training GmbH
Sonninstraße 26
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 63796489
Fax: 040 / 306806-11
Mo - Fr: 8:00 - 17:00 Uhr
www.cpi.de
anfrage@cpi.de

Anbieterdetails anzeigen...