2975 Kurse • 7351 Termine • 162 Anbieter • mit Abschluss 684 • mit Zertifikat 1657 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Elektroniker/in - Betriebstechnik [Umschulung]

Umschulung zum Elektroniker (m/w) für Betriebstechnik (HK)

Ziele:
Diese 24 Monate dauernde Ausbildung ist nach den Ausbildungsrichtlinien für Elektroniker für Betriebstechnik der Handelskammer Hamburg entwickelt worden. Inhaltliche und formale Konzeption, Ausbildungspersonal, Praktikum usw. werden von der Handelskammer geprüft. Elektroniker (m/w) für Betriebstechnik richten Schalt-, Verteilungs- und Steuergeräte sowie Steueranlagen bzw. -einrichtungen ein. Daneben sind sie auch für deren Reparatur und Wartung zuständig.

Inhalte:

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Bauelemente und Schaltungen
  • Schaltungstechnische Grundlagen
  • Einführung in die Steuerungstechnik
  • SPS-Grundlagen der Programmierung
  • Grundlagen der Metallbearbeitung
  • Gebäudetechnik und Meldeanlagen
  • Anlagen der Energietechnik realisieren und prüfen
  • Pneumatische und elektropneumatische Systeme
  • Wirtschaft / Soziales
  • Automatisierung mit Kleinsteuerungen
  • Automatisierungs- und Antriebssysteme realisieren
  • Betriebspraktikum
  • Prüfungsvorbereitung

3 Monate Betriebspraktikum:

  • Einrichten von Arbeitsplätzen/Baustellen
  • Montieren und Installieren von Leistungsführungssystemen, Informationsleitungen und Energieleitungen einschließlich allgemeiner Versorgungsleitungen
  • Installieren von Maschinen und Anlagen
  • Einbau und Anschluss von Motoren, z.B Servo-, Pumpen-, Lüftermotoren
  • Verdrahten von Schaltgeräten und Automatisierungssystemen (Schaltschrankverdrahtung)
  • Inbetriebnahme von Automatisierungssystemen
  • Mitwirkung bei der Prüfung von Anlagen und Übergabe an den Kunden
  • Überwachen und Warten von Anlagen
  • Anlagen zur Kommunikations- und Meldetechnik installieren und warten
  • Anlagen zur Beleuchtungstechnik installieren und warten
  • Überprüfen von Sicherheitseinrichtungen
  • Analysieren von Störungen, Fehlersuche

Zielgruppe:
Die Umschulung richtet sich an Techniker, Technische Sonderfachkräfte und Elektrofachkräfte.

Methode:
Präsenzunterricht mit Trainer.

Teilnahmevoraussetzungen:
Handwerkliche bzw. technische Berufserfahrung, hohes Interesse an elektrotechnischen / elektronischen Zusammenhängen, Spaß am Rechnen und an technischer Dokumentation. Außerdem: sicherer Umgang mit dem PC, Office- und technischen Programmen und eine gesunde Einstellung zur Arbeit. Jeder potenzielle Teilnehmer nutzt in einem kostenlosen Beratungsgespräch die fachliche Expertise des Projektkoordinators, um sich über die aktuelle Eignung (Voraussetzung erfüllt) und die zukünftige Ausrichtung (gewünschtes Tätigkeitsfeld) zu informieren.

Abschluss:
Elektroniker/in für Betriebstechnik (m/w) vor der Handelskammer Hamburg.

Nach bestandener Prüfung wird unseren erfolgreichen Absolventen durch unsere Kooperationspartner ein Arbeitsvertrag angeboten.

Förderung:
Die Kosten des Kurses können zu 100 % über die Agentur für Arbeit oder Jobcenter mit Bildungsgutschein übernommen werden. Wir beraten Sie gerne!

Weitere Infos vom Anbieter

Abschluss: Elektroniker/in - Betriebstechnik (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 24.7.07) i
Förderungsart: Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
01.02.18 - 31.01.20
dauerhaftes Angebot
08:00 - 15:30 Uhr
2 Jahre Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
Große Bahnstraße 101
22769 Hamburg-Altona-Nord

Freitags bis 12:30 Uhr.

Einstieg nach offiziellem Start bis zum Ende des Monats möglich

Anbieteradresse
date up training GmbH
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 80 90 75-0
Fax: 040 / 80 90 75-199
Mo - Fr: 7:30 - 16:30 Uhr
www.date-up.com
info@date-up.com

Anbieterdetails anzeigen...