3005 Kurse • 7395 Termine • 163 Anbieter • mit Abschluss 679 • mit Zertifikat 1661 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

SAP ERP LE - Warehouse Management

Ziele:
Die Teilnehmer erhalten fundierte SAP® Kenntnisse im genannten Fachbereich. Diese Weiterbildung vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um SAP® Warehouse LE in der Warenwirtschaft effizient einzusetzen. Sie ermöglicht den Absolventen, leitende Funktionen im Bereich Lager und Logistik übernehmen zu können. Die Softwarekompetenz schafft die Grundlage für einen erfolgreichen direkten Einstieg in die wachsende Logistik-Branche.

Inhalte:
SCM601 – Prozesse in Logistics Execution

  • Organisationseinheiten und Stammdaten in Logistics Execution
  • Abbildung von Wareneingangs- und Warenausgangsprozessen in SAP® ERP (Lagerverwaltung, Lieferabwicklung und Transport)
  • Überwachung dieser Prozesse im Lagerleitstand
  • Einführung in die mobile Datenerfassung und in das Cross-Docking
  • Überblick über das Handling Unit Management
  • Einführung in das Task and Resource Management

SCM630 – Lagerverwaltung

  • Organisationseinheiten und Stammdaten der Lagerverwaltung
  • Konfiguration der Schnittstelle zwischen Bestandsführung und Lagerverwaltung
  • Chargenverwaltung und Qualitätsmanagement im Lager
  • Lieferprozesse mit Einsatz der Lagerverwaltung
  • Bereitstellung von Komponenten für die Produktion aus dem Lager
  • Konfiguration des Lagerleitstands als Kontrollinstrument
  • Inventur auf Lagerplatzebene
  • abschließende Fallstudie zur Einrichtung eines neuen Lagers

SCM631 – Zusätzliche Themen der Lagerverwaltung

  • Lagereinheitenverwaltung
  • Handling Unit Management und Lagerverwaltung
  • Gefahrstoffverwaltung
  • Nutzung mobiler Datenerfassung im Lager
  • Dezentrale Lagerverwaltung
  • Schnittstellen zu externen Systemen

Ein monatlicher Start wird durch die folgenden optionalen Module ermöglicht:

  • MS Office Aufbaukurs
  • Materialwirtschaft mit SAP® ERP SCM
  • Business English

Methode:
Präsenzunterricht mit Trainer.

Zielgruppe
Fachkräfte mit angestrebter beruflicher Qualifikation in moderner Lagerverwaltung mit SAP® LE (z. B. mit EDV-gestütztem Lagermanagement SAP® SCM) sowie Interessierte mit entsprechenden Vorkenntnissen (z. B. mit EDV-gestütztem Lagermanagement SAP® SCM) oder Berufserfahrung im Lagerbereich, die ihr Kenntnisprofil um die Fachkompetenz erweitern oder auffrischen wollen.

Teilnahmevoraussetzung:
Persönliches Beratungsgespräch zur Klärung der individuellen Voraussetzungen. Grundlegende Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Unternehmen. Die Teilnehmer sollten außerdem mindestens ein Modul SAP®-Anwendungen besucht haben. Wünschenswert sind Berufserfahrung im Lager und Kenntnisse über logistische Abläufe.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart: Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
06.11.17 - 04.12.17
dauerhaftes Angebot
08:00 - 16:00 Uhr
4 Wochen
(180 Std.)
Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 25 Teiln.
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
Anbieteradresse
date up training GmbH
Frankenstraße 7
20097 Hamburg-Hammerbrook
Tel: 040 / 80 90 75-0
Fax: 040 / 80 90 75-199
Mo - Fr: 7:30 - 16:30 Uhr
www.date-up.com
info@date-up.com

Anbieterdetails anzeigen...