2936 Kurse • 9054 Termine • 164 Anbieter • mit Abschluss 676 • mit Zertifikat 1432 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Elektroniker/in - Betriebstechnik [Umschulung]

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Inhalte u. a.:

  • Zusammenbauen und Verdrahten von Schaltgeräten und Automatisierungssystemen
  • Programmieren und Konfigurieren von Systemen
  • Überwachen und Warten von Anlagen
  • Einweisen von Nutzern in die Bedienung von Anlagen
  • IT- Systeme in Netzwerke einbinden
  • Montieren von Systemen für Stromgewinnung und –Verteilung

Praktikum: Durch ein integriertes 12-wöchiges Praktikum in einem Hamburger Unternehmen wird das Erlernte gefestigt und erweitert.

Abschluss: Facharbeiterbrief der Handelskammer Hamburg

Zielgruppe: Sie sind technisch interessiert und bringen Vorkenntnisse möglichst aus dem Elektrobereich mit. Vielleicht haben Sie schon einmal eine Berufsausbildung im gewerblich-technischen Bereich begonnen und konnten diese nicht abschließen oder Ihr vorheriger im Ausland erworbener Berufsabschluss ist nicht anerkannt. Oder Sie kommen aus einem anderen Berufsfeld und suchen eine neue berufliche Perspektive im zukunftsorientierten, modernen Elektrobereich.

Teilnahmevoraussetzungen: Sie sind zur Zeit arbeitslos oder unmittelbar von Arbeitslosigkeit bedroht. Sie verfügen über ein gutes mathematisches Verständnis, gute Deutschkenntnisse und möglichst Hauptschulabschluss. Farbsicherheit ist für diesen qualifizierten Beruf Voraussetzung.

In der Regel finden jeweils am Mittwoch um 10:00 Uhr im Ausschläger Billdeich 18, dritter Stock, die Informationsveranstaltungen statt. Wenn Sie sich für die Umschulung interessieren, haben Sie im Anschluss auch die Möglichkeit, den erforderlichen Eingangstest zu absolvieren.
Hierzu bringen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, letztes Schul- oder Berufsschulabschluss) mit.
Bitte teilen Sie uns vorher per Mail oder Telefon Ihr Interesse mit oder vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin.

Weitere Informationen:
Frau Ebel, Tel. 040 788 56 - 112,
E-Mail: ebel.annette@bfw.de
Herr Turan, 040 788 56 -217,
E-Mail: turan.deniz@bfw.de

Die Maßnahme ist zertifiziert nach den AZWV-Richtlinien unter der Nr. 2014M101614-10008

Abschluss: Elektroniker/in - Betriebstechnik (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 24.7.07) i
Förderungsart: Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtOrt, Bemerkungen
12.02.18 - 11.02.20
dauerhaftes Angebot
07:30 - 15:15 Uhr
2 Jahre Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 10 Teiln.
Ausschläger Billdeich 18
20539 Hamburg-Rothenburgsort
06.08.18 - 26.06.20
dauerhaftes Angebot
07:30 - 15:15 Uhr
23 Monate Ganztägig
Präsenzunterricht
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 10 Teiln.
s.o.
Ausschläger Billdeich 18
20539 Hamburg-Rothenburgsort
s.o.
Anbieteradresse
Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Repsoldstraße 27
20097 Hamburg-St. Georg
Tel: 040-788 56-111
Fax: 040-788 56-129
Kontakt: Bettina Beyer-Kirschke, Mo – Fr. 09:00-15:00 Uhr, Fr. 09:00-12:00 Uhr
www.bfw.de
hamburg@bfw.de

Anbieterdetails anzeigen...