3073 Kurse • 11748 Termine • 180 Anbieter • mit Abschluss 625 • mit Zertifikat 1791 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Elektrotechnik (Zukunftsaussichten)

Die deutsche Elektroindustrie hat ihren Umsatz 2014 gegenüber dem Vorjahr um 2,9 Prozent auf 172 Milliarden Euro gesteigert. Die Exporte stiegen auf einen neuen Rekordwert – sie kletterten um 4,9 Prozent auf 165,5 Milliarden Euro. Bei den Beschäftigten fand ein Aufbau von rund 6000 Stellen statt. Die Elektroindustrie hat insgesamt etwa 845.000 Beschäftigte. Sie setzt sich zusammen aus Investitions- und Gebrauchsgütern sowie Bauelementen der Elektronik.

Der Zentralverband der Elektroindustrie (ZVEI) geht für 2015 von einem Umsatzwachstum von 1,5 Prozent aus. In einer Konjunkturumfrage des Verband prognostizieren die meisten Branchenunternehmen sogar ein Wachstum von zwei Prozent und höher.

Starke Wachstumsimpulse erwartet die Elektroindustrie von der Entwicklung hin zu Industrie 4.0. Bei der Umsetzung der digitalen Fabrik hat die Elektroindustrie eine Schlüsselrolle. Das Internet der Dinge wird die Branche auf Jahre hinaus beschäftigen. Und neue Arbeitsplätze schaffen. (Peter Ilg, 6/2015)

core10/box-black.gif Allgemeinere Hinweise

Kurse zu den Lernzielen

  • Eine Übersicht - ggf. sind nicht zu allen Lernzielen Kurse gerade im Angebot
Rechercheziele  
Elektrotechnik (57 Kurse)  i 
 •  Digitaltechnik (1 Kurs)
 •  Elektroinstallation (4 Kurse)
 •  Elektronik (8 Kurse)
 •  Medientechnik
Steuerungstechnik (39 Kurse)  i 
 •  CNC-Technik (17 Kurse)
 ▶ Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS, 16 Kurse)  i 
 •  LOGO! (1 Kurs)
 •  SIMATIC (7 Kurse)
 •  Messtechnik (1 Kurs)  i 
Photonik (Optische Industrie, 4 Kurse)  i 
 •  3D-Druck (3 Kurse)
 •  Lasertechnik (1 Kurs)  i 
Erstellt 2018-06-20 21:47:05 in 0,131 s