2973 Kurse • 12003 Termine • 162 Anbieter • mit Abschluss 640 • mit Zertifikat 1641 - gefördert von der Agentur für Arbeit / team.arbeit.hamburg  
Kopf Hintergrund
Erweitern Logo Suchmaske klein
Oder Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklicken Hilfe
Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Elektrofachkraft - festgelegte Tätigkeiten

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten ist eine Zusatzqualifikation für Personen, die keinen Elektroberuf erlernt haben, aber in ihrer Tätigkeit bestimmte Arbeiten an elektrischen Anlagen ausführen sollen.
Die Weiterbildung ist durch Handwerks-, Industrie- und Handelskammern geregelt.
Lehrgänge dauern je nach Art der Vorbildung von 1 bis 2 Wochen bis zu 5 Monate in Vollzeit, 2-6 Monate in Teilzeit bzw. 9 Monate in Form von Fernunterricht. (Quelle: BERUFENET)

Die zuständigen Kammern erlassen Prüfungsvorschriften. Beispiel für die Regelung einer Industrie- und Handelskammer:

Zu sehr speziellen Lernzielen sind nicht immer Kurse aus der Region im Angebot.

Rechercheziele  
 •  Fachkraft - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (PrüfO regionsspezifisch, 5 Kurse)
Erstellt 2018-02-21 12:21:46 in 0,161 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia